Instagram oder Facebook?

Printer
Instagram oder Facebook?
Adobe Stock

Obwohl Instagram und Facebook alte Bekannte im digitalen Autohaus-Marketing sind, werden wir noch häufig gefragt, welches der beiden Netzwerke für ein Autohaus wichtiger ist und wo die besten Ergebnisse generiert werden. Hier sind die Antworten.

Advertisement

Instagram und Facebook gehören zum großen Facebook-Kosmos, der seit kurzer Zeit als "META" bekannt ist. Beide Plattformen sind deswegen immer in einer Gesamtheit zu betrachten. Vor allem die bezahlten und performance-orientierten Werbemöglichkeiten sind äußerst interessant für ein Autohaus und bieten immer noch weitgehend ungenutzte Potenziale. Eine durchdachte Social-Media-Strategie kann folglich zu einer Steigerung des Umsatzes führen.

Wer nutzt Facebook und Instagram?
Facebook und Instagram sind die mit Abstand beliebtesten und am meisten genutzten sozialen Netzwerke inÖsterreich. Ca. 60 Prozent der Internetnutzer verwenden regelmäßig Facebook, bei Instagram sind es knapp unter 50 Prozent. Weltweit nutzen beinahe 2 Milliarden Menschen Facebook. Auf Instagram sind weltweit auch schon mehr als 1 Milliarde Menschen unterwegs.

Beim Alter der User gibt es Unterschiede
Spannend ist, dass mehr Frauen als Männer soziale Medien nutzen. Ein markanter Unterschied zwischen Facebook und Instagram ist das Alter. Facebook wird besonders gerne von 30-bis 39-Jährigen besucht. Bei den 16-bis 29-Jährigen hingegen hat Facebook in den vergangenen Jahren deutlich an Beliebtheit eingebüßt. Instagram ist bei jungen Menschen sehr beliebt: 80 Prozent der 16-bis 29-Jährigen sind "auf Insta"! Das ist eine enorme Durchdringung!

Wie sieht es mit den Inhalten aus?
Instagram ist als "Netzwerk für schöne Fotos" gestartet und hat sich in den vergangenen Jahren auch in Richtung bewegter Bilder weiterentwickelt. Nutzerinnen und Nutzer posten in ihren Stories kurze Videoschnipsel. Hinzu kommen auch Videos in Form von IGTV und Reels. Links zur Website eines Unternehmens (etwa eines Autohausesoder einer Werkstätte) sind nur in bezahlten Anzeigen (Ads) möglich.
Facebook funktioniert grundlegend anders. Texte sind wichtiger und man kann Links zur Webseite in organischen Seitenbeiträgen posten. Facebook- Nutzer können sich in Gruppen organisieren, Beiträge kommentieren und in ihrem eigenen Feed teilen. Das Teilen ist auf Instagram über die Story-Funktion nur eingeschränkt möglich.
Wie kann man Werbung schalten? Als Autohaus kann man Werbung an unterschiedlichen Stellen von Facebook und Instagram platzieren. Die Kampagnensteuerung für beide Netzwerke erfolgt über den Facebook Werbeanzeigenmanager, der kürzlich in die "Meta Business Suite" integriert wurde. Das Funktionsprinzip der Anzeigen ist in beiden Netzwerken sehr ähnlich.
"Werbeanzeigen auf Instagram und Facebook sind für Autohersteller und Autohäuser kaum wegzudenken", sagt Wolfgang Gschaider, BA, der mit Mag. (FH) Michael Luipersbeck "Autohaus Digital" mit Sitz in Salzburg gegründet hat: "Auf beiden Plattformen kann mit spezifischem Targeting definiert werden, wer mit Inhalten und Angeboten erreicht werden soll."

Was bringt mehr: Instagram oder Facebook?
Welches soziale Netzwerk für Ihren Betrieb mehr bringt, lässt sich pauschal schwer beantworten. Beide Plattformen haben großes Potenzial und geben Ihnen die Möglichkeit, viele Menschen in Ihrem Einzugsgebiet zu erreichen. Sie eignen sich perfekt, um regionale Reichweite aufzubauen, mit der Zielgruppe zu interagieren undAngebote mit bezahlter Werbung bekannt zu machen. Funktionsweise, Formate und auch Zielgruppen sind bei Instagram und Facebook vollkommen unterschiedlich.
Viel wichtiger ist die Frage, wer eigentlich Ihre Zielgruppe ist. Hier kann ein Blick auf die eigenen CRM-Daten sehr hilfreich sein. Für die meisten Autohäuser ist es zielführend, Instagram und Facebook miteinander zu kombinieren und je nach Angebot und Fahrzeug entsprechende Schwerpunkte zu setzen.

Die Autoren sind Geschäftsführer von "Autohaus Digital"
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK