Positiv in den Sommer

Printer
Positiv in den Sommer

James Tennant, VRÖ-Obmann

VRÖ-Obmann James Tennant ist mit der Entwicklung des Reifengeschäfts zufrieden und erwartet eine gute Sommerreifen-Saison.

Advertisement

A&W: Wie ist die Reifenbranche durch die Krise gekommen?
Tennant: Ich würde sagen, die Reifenbranche ist ganz gut durch die Pandemie gekommen. Das Hofgeschäft war normal, der B-Handel zufriedenstellend, die Lieferschwierigkeiten sind nicht in der Form eingetreten, wie befürchtet, jeder hat sich zu helfen gewusst. Im Großen und Ganzen ist die Bilanz recht zufriedenstellend. Als Mensch, Familienvater und Unternehmer wünscht man sich dennoch, dass es endlich vorbei ist. Mit den Auswirkungen wird man noch einige Zeit beschäftigt sein.

Wie wird das Sommerreifen-Geschäft?
Tennant: Ich glaube, dass wir ein stabiles Sommerreifen-Geschäft erleben werden. Die Menschen fahren gerne, sind unterwegs. Aufgrund der Neuwagen- Lieferengpässe sind noch viele Fahrzeuge am Markt, die jetzt noch einmal ausgerüstet werden. Das spielt uns ebenso in die Karten wie die Steigerungen der Reifengröße generell und bei den E-Fahrzeugen im Speziellen.
Es wird - so wie im vergangenen Jahr -sicher einige Engpässe geben, aber wenn der Kunde mitspielt, kann man mit anderen Marken oder Profilen immer eine Lösung finden. Die Auswirkungen der Preiserhöhungen sind noch nicht ganz absehbar.

Was sind die kommenden Herausforderungen?
Tennant: In den nächsten Jahren werden wir verstärkt mit der Vielfalt und den größeren Dimensionen zu tun haben. Mit den neuen, großen Reifen haben die Kunden keine Lust mehr, den Reifen mit nach Hause zu nehmen. Das Depot wird noch wachsen müssen und damit die Kosten erhöhen, das gilt auch für die Dienstleistung. Damit brauchen wir sowohl für das Depot als auch für die größeren Dimensionen im Neureifen- Lager mehr Kapazitäten. Und dennoch ist es fast unmöglich, die aktuelle und die noch kommende Marken-und Produktvielfalt zu lagern.

Termine
Reifenfachmann/Reifenfachfrau: 13. Juni 2022 bis 18. Juni 2022 und 27. Juni 2022 bis 1. Juli 2022
Mit diesem in der Wirtschaft bestens anerkannten Lehrgang von WIFI OÖ und VRÖ erlangen die Teilnehmer eine fachliche Höherqualifizierung im Bereich der Reifentechnik. Anmeldungen direkt beim WIFI OÖ, 4021 Linz, Wiener Straße 150 www.wifi-ooe.at Kursnummer 7799

VRÖ Reifentag online: Herausforderungen für das Reifengeschäft in der Zukunft 16. März 2022
• Elektromobilität -Vision und Illusion: Prof. Dipl.-Ing. Dr. Jürgen Stockmar
• Dimensionen verändern Platzbedarf: Michael Peschek-Tomasi, MIB, point-S
• Der Reifenhandel muss seine Leistungen selbstbewusst verkaufen: Peter Eisele (Flow Consulting)
• Digitalisierung: Weiterentwicklung -ein Muss für die Zukunft: Sanjay Sauldie

Anmeldung E-Mail: vroe@aon.at
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK