• Home
  • News
  • MotionExpo folgt AutoEmotion in Graz

MotionExpo folgt AutoEmotion in Graz

Printer
MotionExpo folgt AutoEmotion in Graz

Nach der Absage der AutoEmotion durch den Verein der Grazer Automobilhändler folgt mit der MotionExpo nun eine adaptiertes Format der Messe Graz.

Advertisement

 

Die Undurchführbarkeit der AutoEmotion 2020 und 2021 sowie das COVID-Risiko und die fehlende Planungssicherheit haben den Verein der Grazer Automobilhändler schon im Herbst des Vorjahres dazu bewogen, die diesjährige Messe abzusagen und den Verein in weiterer Folge aufzulösen. Die aktuelle Entwicklung und der vorgeplante Termin (11. bis 13. März) haben nun die Möglichkeit einer Nachfolge-Veranstaltung mit adaptiertem Konzept ermöglicht.

Unter dem Titel MotionExpo2022 organisieren Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.H in Kooperation mit Faschingbauer & Schaar, der ehemaligen Agentur der Vorgängermesse, eine eigene Veranstaltung. „Beim neue Messeformat sollen einerseits Neuwagen präsentiert, aber gleichzeitig auch technologische Entwicklungen und innovative Konzepte zur Mobilität erlebbar gemacht werden“, so Peter Schaar, Geschäftsführer der Agentur und Projektentwickler der MotionExpo2022.

Die Themenbereiche der MotionExpo2022: 

• Neufahrzeuge und Marken
• Technologie und Mobilität (Antriebssysteme, autonomes Fahren, Connectivity, Fahrzeugbau)
• innovative Verkehrssysteme und gewerbliche, sowie kommunale Nutzung von Fahrzeugen
• Fahrzeug und Freizeit (Bikes, After-Market, Youngtimer, Racing-Area…) 

Es war uns ein Fest!

Es war uns ein Fest!

Die 7. Auflage der FLEET Convention ging am 21. Juni erfolgreich über die Bühne. Wir blicken zurück auf die Highlights und die spannendsten Themen.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK