"Eine Million Leads"

Printer
"Eine Million Leads"

Privatverkäufer können ihre Fahrzeuge auch Händlern anbieten

Mit großen Zielen und neuen Ideen nimmt AutoScout24 (gemeinsam mit www.gebrauchtwagen.at) das neue Jahr in Angriff.

Advertisement

Natürlich hat sich im vergangenen Jahr auch die Gebrauchtwagen-Suche verändert: "Die User rufen viel mehr Seiten auf, bis sie das richtige Auto finden", sagt André Eckert, Country Manager von AutoScout24 und www.gebrauchtwagen.at in Österreich. Eckert spricht von einer "immens hohen" Nachfrage: "Für unsere Händler generierten wir im Vorjahr knapp eine Million Leads: Im Vergleich zu 2019 sind wir um rund 30 Prozent gestiegen."
Zwar spürt auch ein großes Portal wie AutoScout24, dass die Ware fehlt: "Doch wir haben stets rund 20.000 Anzeigen von privat angebotenen Fahrzeugen auf der Seite", sagt Eckert. Das bietet auch den Händlern große Chancen, denn die privaten Verkäufer können sich, wenn sie das Inserat aufgeben, entscheiden, ob sie das Fahrzeug nur an private Interessenten verkaufen wollen oder es den Partnern von AutoScout24 anbieten. "Direkt-Verkauf" nennt sich diese Möglichkeit. Wie das funktioniert? Es wird ein Ankauftermin mit einem Händler in der Nähe vereinbart, der auch Fahrzeuge dieser Marke ankauft. Dann kommt ein Termin zustande -und wenn sich der Verkäufer und der erste Händler nicht einigen, wird der nächste kontaktiert. Eckert: "30-50 Autos pro Monat werden auf diese Weise verkauft, und wir bauen das heuer weiter aus."

Stabilisierung in wenigen Monaten?
Die Zahl der Händler, die auf www.autoscout24.at und www.gebrauchtwagen.at Fahrzeuge anbieten, ist laut Eckert seit Monaten konstant. Das Unternehmen will im Februar eine Neuakquise starten. "Wir setzen stark auf den B2B-Bereich." Derzeit seien auf der Website rund 91.000 Gebrauchtwagen inseriert: "Keine Unfallfahrzeuge", wie Eckert betont. Er glaubt, dass sich der Gebrauchtwagenmarkt ab dem Ende des 2. Quartals stabilisieren wird. (MUE)
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK