Richtiger Partner für schwierige Zeiten

Printer
Richtiger Partner für schwierige Zeiten

Die neue Gewährleistung bringt neue Anforderungen für den Fahrzeughandel. mobile Garantie bietet volle Sicherheit für Kunden und Händler.

Advertisement

Wir decken alle Möglichkeiten ab, um dem Händler das Risiko für 12 Monate abzunehmen", erklärt Ing. Werner Kurath, Vertriebsleiter mobile Garantie in Österreich. "Wir informieren und schulen die Händler im Bereich der neuen Gewährleistung, unser Außendienst berät gerne." So hebt Kurath beispielsweise die Bedeutung der Dokumentation des Fahrzeuges beim Verkauf hervor. "Die neue Gewährleistung bringt insgesamt etwas mehr Aufwand. Letztlich bietet es aber auch eine Chance, da seriöse Händler dem Kunden mehr Sicherheit bieten können."

Spezialist im Gebrauchtwagen-Bereich
Dabei hat sich mobile Garantie zum Spezialisten im Gebrauchtwagen-Bereich entwickelt. "Wir sind der richtige Ansprechpartner bei echten Gebrauchtwagen", so Kurath. "Dabei kann sich der Händler aus unserem Blumenstrauß an maßgeschneiderten Lösungen das beste Produkt herausnehmen."
Für den klassischen Gebrauchtwagen empfiehlt Kurath die Premium-Garantie, die nun auch für 3 Jahre angeboten wird. Damit wird volle Sicherheit für den Kunden und optimale Kundenbindung aus der Sicht des Händlers ermöglicht. Denn mit dem Vorsorge-Check kommt der Kunde jährlich in den Betrieb. "Das ist enorm wichtig für die Kundenbindung und die Werkstatt-Auslastung", weiß Kurath: "Die Garantie und der Check sind auch sehr hilfreich, um mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben, um etwa auch im zweiten oder dritten Jahr einmal anzurufen."
Mit professioneller Abwicklung und entsprechender Absicherung sieht Kurath die neue Gewährleistung auch als Chance für den Fahrzeughandel, dabei gibt mobile Garantie die entsprechende Sicherheit und Beratung: "Wir sind der richtige Partner in schwierigen Zeiten", so Kurath.
 

Kennen Sie BYD,  Wey, Seres & Co?

Kennen Sie BYD, Wey, Seres & Co?

Die chinesischen Marken können der entscheidende Teil der Überlebensstrategie des heimischen Autohandels sein. Sofern man auf das richtige Pferd – oder vielmehr den richtigen Drachen – setzt.

Digitale Wunschliste

Digitale Wunschliste

Innovative und praxisorientierte Lösungen von S4 Computer begleiten den Händler in eine digitale Zukunft.

„Wollen für Furore sorgen“

„Wollen für Furore sorgen“

Danijel Dzihic ist seit Anfang November Chef der chinesischen Elektromarke BYD in Österreich. Im Interview erzählt er über seine Pläne.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK