Gewährleistung ohne Probleme

Printer
Gewährleistung ohne Probleme
Adobe Stock

Das neue Gewährleistungsrecht sorgte im Kfz-Handel für einige Verunsicherung und Ängste. CarGarantie hat für seine Vertragspartner passende Absicherungspakete geschnürt.

Advertisement

Gut für den Endkunden, mehr Risiko für den Unternehmer: Gegen die Kritik von Industrie und Handel wurde zu Jahresbeginn das neue Gewährleistungsrecht in Kraft gesetzt, welches (Kfz-)Händlern eine mindestens zweijährige Gewährleistung sowie die Verlängerung der Beweislast für den Händler von 6 auf 12 Monate aufzwingt. Heißt: Ab sofort hat das verkaufende Autohaus bei Vertragsabschluss nach 1.1.2022 ganze zwölf Monate lang die Pflicht, nachzuweisen, dass ein Mangel erst nach dem Kauf entstanden ist, wenn eine Übernahme der Reparaturkosten verhindert werden soll.
Doch damit nicht genug desÄrgers. "Häufig kommt es in solchen Fällen zum Streit zwischen Handel und Kundschaft, sodass die Kundenzufriedenheit und -loyalität deutlich abnimmt, was sich negativ auf zukünftige Geschäfte auswirkt", weiß Dr. Marcus Söldner, Vorstandsvorsitzender der CarGarantie.
Sorgen abfedern Um solche Sorgen des Handels abzufedern, hat Car-Garantie sein Garantie-und Reparaturkostenversicherungs-Portfolioüberarbeitet und bietet Vertragspartnern jetzt einen noch umfassenderen Schutz vor Gewährleistungsansprüchen. Schon heute bieten Garantie-und Reparaturkostenversicherungen einen idealen Schutz gegen Gewährleistungsansprüche. Tritt ein Schaden an einem versicherten Bauteil auf, werden die Reparaturkosten durch die Versicherung abgedeckt, ohne Aufwand für Kunden und Händler. Das finanzielle Risiko für den Handel wird also minimiert. "Darüber hinaus sind Garantie-und Reparaturkosten-Versicherungen aber auch hervorragende Instrumente zur Kundenbindung. Denn sie erhöhen die Zufriedenheitder Kundschaft und binden durch ihre Laufzeit den Kunden an ein Autohaus", meint Söldner.

Reparaturkosten weiter gestiegen
Auch die Tatsache, dass in den vergangenen fünf Jahren die durchschnittlichen Reparaturkosten um über 70 Euro auf insgesamt 572 Euro pro Reparatur gestiegen sind, macht den Abschluss einer solchen Versicherung für das Autohaus interessant. Car-Garantie verweist auf Garantieumfänge, die weit über den Branchenstandard hinausgehen, sowie auf umfassende Marketing-und Serviceleistungen zur Kundenbindung. "Das Risiko für den Handel ist durch das neue Gewährleistungsrecht deutlich größer geworden", so Söldner abschließend. "Daher empfehle ich Händlern, keine Zeit zu verlieren und sich jetzt gegendrohende-Ansprüche-abzusichern."
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK