• Home
  • News
  • Goodyear integriert Dienste von HERE in ganzheitliches Mobilitätskonzept

Goodyear integriert Dienste von HERE in ganzheitliches Mobilitätskonzept

Printer
Goodyear integriert Dienste von HERE in ganzheitliches Mobilitätskonzept
Goodyear

Mit den ortsbezogenen Diensten von HERE möchte Goodyear die Ausfallzeit von Fahrzeugen minimieren und die Effizienz von Flotten erhöhen.

Advertisement

Goodyear integriert die Dienste von HERE Technologies, einem führenden Anbieter für ortsbezogene Daten in das ganzheitliche Mobilitätskonzept Goodyear Total Mobility für das Management von Lkw-Flotten. Das ganzheitliche Flottenmanagementsystem kombiniert Daten aus Goodyear TPMS (Tire Pressure Monitoring System) mit den ortsbezogenen Diensten von HERE. Goodyear TPMS ist die cloudbasierte Lösung, die Telemetrie mit prädiktiver Analyse zusammenführt und reifenbezogene Fahrzeugausfälle in Lkw-Flotten um bis zu 90 Prozent reduziert. Mit den Diensten von HERE können Flottenbetreiber und Goodyear-Servicepartner Fahrzeuge, die Wartung oder Pannenhilfe brauchen, europaweit auf wenige Meter genau lokalisieren und zur nächsten Werkstatt navigieren. Dafür hat Goodyear mit dem HERE SDK (Software Development Kit) eine mobile App für Berufskraftfahrer entwickelt.

Das HERE SDK bietet Zugriff auf die Dienste von HERE. Dazu gehören bordeigene Navigation, Verkehrsmeldungen, Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und Flottenmanagementfunktionen. Das HERE SDK bietet Vektorkarten für mehr als 190 Länder in 60 Sprachen. Größenoptimierte Kartendaten minimieren die Latenz beim Download und sorgen für schnelle Antwortzeiten bei gleichzeitiger Skalierung für hohe Wiedergabetreue. Durch Anpassung der Karten können beispielsweise wichtige Objekte farblich und mit Icons hervorgehoben werden. Auf den Karten lassen sich Objekte wie Gebäude, Straßen und Gelände bearbeiten.

HERE SDK bietet Funktionen für Kartierung, Routing und Suche mit straßenbezogenen Informationen für Lkw, Verkehrsbeschränkungen und Punkten von besonderem Interesse. Mit der Routing-Funktion können Flottenmanager optimierte Navigationsrouten bereitstellen mit Fahrbahneigenschaften, rechtlichen und physischen Verkehrsbeschränkun- gen und einer entsprechenden Hierarchie und Topologie der Straßenführung.

AutoZum auf 2023 verschoben

AutoZum auf 2023 verschoben

Auf Wunsch der Aussteller und der aktuellen Corona-Situation wird die Fachmesse ins nächste Jahr verschoben.

Start in die nächste Runde

Start in die nächste Runde

Zufriedene Werkstattkunden und ein erfolgreiches Werkstättengeschäft sind in dieser schwierigen Zeit wichtiger denn je. Mit "Werkstatt des Vertrauens" können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden beweisen.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK