Franz Keglovits verstorben

Printer
 Franz Keglovits verstorben

Franz Keglovits

Einer schweren Erkrankung erlegen ist der langjährige Obmann des (2008 gegründeten) Mazda Händlerverbandes Franz Keglovits (65).

Advertisement

Der Kfz-Spenglermeister hatte sich gemeinsam mit seinem Bruder BIM Mstr. Roman Keglovits-Ackerer, einem gelernten Kfz-Elektrikermeister im Sommer 1983 in Zwölfaxing selbständig gemacht. Mitte der 80er-Jahre übernahmen sie die Seat-Markenvertretung, 1988 erfolgte der Wechsel zur Marke Mazda, ehe sie 1995 wieder einen Seat-Betrieb in Trumau, den heute der jüngste Bruder, Siegfried Keglovits leitet, erstanden.

Der ursprüngliche 3-Mann-Betrieb hat sich bis heute zu einem Unternehmen, das die Marken Mazda, Seat und Cupra vertritt und 70 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK