• Home
  • News
  • Abkommen für technische Zusammenarbeit

Abkommen für technische Zusammenarbeit

Printer
Abkommen für technische Zusammenarbeit

Ravaglioli und Texa, beide Spezialisten auf dem Gebiet der Werkstattausrüstung, haben ein Abkommen für die technische Zusammenarbeit geschlossen. Ziel sei es, die jeweiligen Kompetenzen und Stärken bei der Produktentwicklung mit kombinierten Technologien zu integrieren.

Advertisement

Die beiden Unternehmen hatten zuvor bereits im Bereich der Radar- und Kamerakalibrierung zusammengearbeitet. Diese Partnerschaft soll nun strukturell vertieft werden, um sich den großen Herausforderungen der Zukunft zu stellen,  die außergewöhnlichen technische Veränderungen in den neuen Fahrzeuggenerationen für die Kfz-Reparatur mit sich bringen.

Die enge Zusammenarbeit der entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsteams bereits zu Beginn bestimmter Projekte, mit besonderem Fokus auf die Technologien Achsvermessung und Fahrerassistenzsysteme, werde beiden Marken in puncto Innovation und Forschung weiter stärken, wie die Unternehmen mitteilen.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK