Automobile Megatrends in Wien

Printer
Automobile Megatrends in Wien

Prof. Dr. Stefan Bratzel bringt beim A&W WERKSTATT-FORUM am 1. Juni die wichtigsten Entwicklungen der Automobilbranche auf die Bühne des Wiener Allianz-Stadions.

Advertisement

Prof. Dr. Stefan Bratzel ist als Gründer und Leiter des Center of Automotive Management (CAM) einer der renommiertesten Wissenschaftler in der Automobil- und Mobilitätsforschung. Er erzählt der Branche, wo es hingeht, egal ob das den aktuellen Akteuren gefällt oder nicht. 

Neben zahlreichen praxisorientierten Fachvorträgen wird Prof. Bratzel mit den Besuchern des A&W WERKSTATT-FORUM über den Tellerrand blicken. „Der Vortrag wagt vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und der Strategien der Akteure einen Blick in die sich stark veränderte Mobilität der Zukunft“, so Prof. Bratzel: „Die Zukunft der Automobilität wird durch die Trends Elektromobilität, Connectivity, autonomes Fahren und Mobilitätsdienstleistungen bestimmt. Dadurch verändern sich die über hundert Jahre gültigen Paradigmen und Geschäftsmodelle der Automobilhersteller und das stellt auch eine neue Situation für Handel und Service dar.“ 

Das A&W WERKSTATT-FORUM bringt am 1. Juni Herausforderungen und Lösungen für die Bereiche Lack & Karosserie, Kfz-Mechanik, Kfz-Service und Reifen zusammen. Über das umfassende Programm informieren wir laufend auf www.autoundwirtschaft.at/werkstattforum

Melden Sie sich gleich an: www.werkstattforum.at

GW-Bestände sinken weiter

GW-Bestände sinken weiter

Der Indicata Market Watch analysiert sinkende GW-Verfügbarkeit und -Bestände! Im Vergleich zu den Vorjahren liegen die Verkäufe nach wie vor zurück.

Fünf Starterpakete gratis

Fünf Starterpakete gratis

Mit WERKSTATT DES VERTRAUENS können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden unter Beweis stellen. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, das Angebot kostenlos zu nutzen und bestellen Sie schnell!

21.000 Euro für guten Zweck

21.000 Euro für guten Zweck

Kürzlich lud die Garanta Versicherung gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung und der Merkur Versicherung zum traditionellen Golfturnier.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK