"Vorbildliche" Pneus

Printer
"Vorbildliche" Pneus

ErfolgreicheTestbilanz: Winter i*cept evo 3

Maximale Sicherheit in allen Fahrsituationen - trotz des Verzichts auf den halbjährlichen Räderwechsel. Das verspricht der Allwetterreifen Kinergy 4S 2 X von Hankook.

Advertisement

Advertisement

Der Anteil von SUVs an den Neuzulassungen steigt Jahr um Jahr, und auch Ganzjahresreifen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Während sich die verkauften Stückzahlen bei Sommer-und Winterreifen im Jahr 2020 stark reduzierten, konnte der Ganzjahresreifen laut VRÖ mit einer Steigerung von 17 Prozent ordentlich zulegen.

Und auch die Qualität der Produkte steigt. So bewerten unsere Kollegen von "Auto Bild Allrad" Hankooks Kinergy 4S 2 X für SUVs beim großen Ganzjahres-Reifentest mit "überzeugenden Fahreigenschaften bei allen Witterungsbedingungen" als "vorbildlich".

"Die V-förmige Profilierung und die hochmoderne Laufflächenmischung des Kinergy 4S 2 X, die unter anderem auf Komponenten aus natürlichen Ölen setzt, bietet stabil sicheres Nass-und Trockenhandling, präzise Lenkung, hohe Aquaplaningsicherheit und damit besonders ausgewogene Eigenschaften", erklärt Klaus Krause, Leiter des europäischen Forschungs-und Entwicklungszentrums bei Hankook.

"Vorbildlich" auch beim Winterreifen
Wer auf maximale Performance auf Schnee und Eis setzen möchte, der findet laut Auto Bild im i*cept evo 3 für Pkw und im i*cept evo 3 X für SUVs seinen treuen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Erstmals setzt der Hersteller hier auf ein laufrichtungsgebundenes Profildesign, das nicht nur perfekten Grip auf Schnee bietet, sondern auch das Aquaplaning-Risiko reduziert.
 

„Wie in einer guten Ehe“

„Wie in einer guten Ehe“

Exklusivinterview mit Dr. Christian Weingärtner, D-A-CH-Chef von Ford: Wie ist der Zeitplan für den Agenturvertrieb? Und wie wird die Modellpalette in einigen Jahren aussehen?

Lehrlinge fördern

Lehrlinge fördern

Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen für Lehrlinge werden mit 75 Prozent bis maximal 3.000 Euro gefördert.

Die Chefs sind gefordert

Die Chefs sind gefordert

Bei der Podiumsdiskussion „Selbsthilfe beim Fachkräftemangel“ am WERKSTATT-FORUM 2022 war man sich einig: Die Unternehmen sind selbst in der Pflicht, für gut ausgebildete Fachkräfte zu sorgen.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK