• Home
  • News
  • Fahrtechnik: Österreichs beste Autofahrerinnen

Fahrtechnik: Österreichs beste Autofahrerinnen

Printer
Fahrtechnik: Österreichs beste Autofahrerinnen

v.l.: Harald Brandstätter / Direktor Casino Baden und Geschäftsführer Congress Center Baden, Mag. Wolfgang Pelz / Verkaufsleiter Michelin, Mag. Karl Martin Studener / Geschäftsführer ÖAMTC Fahrtechnik, Astrid Oraze / She´s Mercedes Lady Day Gesamtsiegerin 2021, Carsten Dippelt / CEO Mercedes Benz Österreich, Mag. Bernhard Bauer / Direktor Communications & Unternehmenssprecher Mercedes Benz Österreich

Kürzlich wurde pandemiebedingt das „She's Mercedes Lady Day“ Finale – Österreichs größter Verkehrssicherheitsaktion für Frauen – als Doppelfinale der Jahre 2020 und 2021 parallel zueinander im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Teesdorf ausgetragen.

Advertisement

Das Finale 2020 musste auf dieses Jahr verschoben werden. Astrid Oraze (47 Jahre) aus Niederschöckl (Siegerin 2021) und Katja Hasler (28 Jahre) aus Pöls-Oberkurzheim (Siegerin 2020) konnten sich unter jeweils 50 Finalistinnen durchsetzen und mit ihrem fahrerischen Können überzeugen. 

Die beiden Steirerinnen dürfen sich über jeweils eine Mercedes-Benz A 180 d Kompaktlimousine im Wert von über 43.000 Euro freuen. Der Bewerb wurde 2021 zum 24. Mal von der ÖAMTC Fahrtechnik in Kooperation mit den Partnern Mercedes-Benz, Michelin und Casinos Austria durchgeführt. Über die Jahre haben bisher rund 14.400 Damen an den speziell für den Bewerb zugeschnittenen Fahrtechnik Trainings teilgenommen.

Jährlich melden sich über 3.000 Frauen aus ganz Österreich haben sich für den "She's Mercedes Lady Day" angemeldet, 600 Autofahrerinnen werden jährlich für die Wettbewerbe ausgelost. In Einzelbewerben, ausgetragen in den acht ÖAMTC Fahrtechnik Zentren in ganz Österreich, stellten die Wettbewerbsteilnehmerinnen von April bis Juli 2020 und 2021 ihr Fahrkönnen, Geschicklichkeit, aber auch ihr umfangreiches Wissen über das Autofahren unter Beweis. Die jeweiligen Tagessiegerinnen qualifizierten sich für das große Finale. 

Bildergalerie: Fleet Convention 2021

Bildergalerie: Fleet Convention 2021

Die 6. FLEET Convention meldete sich nach der Zwangspause des Jahres 2020 mit 39 Partnern und 500 Besuchern, hochkarätigen Referenten und brandaktuellen Inhalten fulminant zurück. Hier geht's zur Bildergalerie:

Datenqualität wird kontinuierlich optimiert

Datenqualität wird kontinuierlich optimiert

Im Rahmen einer Datenqualitätsinitiative optimiere TecAlliance, Datenmanagement-Spezialist im freien Kfz-Teilemarkt, kontinuierlich die Datenqualität im TecDoc Catalogue, wie das Unternehmen mitteilt.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK