Von Klimaschulung bis Hotline

Printer
Von Klimaschulung bis Hotline

Mit Ersatzteilen, Werkstattausrüstung, Schulungen, Support und digitalen Tools bietet Mahle Aftermarket umfassende Lösungen für Kfz-Betriebe.

Advertisement

Wir möchten den Werkstätten in der Transformationsphase möglichst viel zur Hand gehen", erklärt Alexander Metzger, Head of Central Europe Aftermarket bei Mahle Aftermarket. Als jüngste Neuheit kündigt Metzger daher - auch für Österreich -mobile Trainings zum Austausch von Klimakompressoren an. "Wer an der Schulung teilnimmt, sichert sich dadurch auch eine garantierte Kostenerstattung im Gewährleistungsfall im Rahmen des Kompressor Garantie Plus-Programms." Sollten dennoch einmal Probleme auftreten, stehen die Mahle-Experten telefonisch oder der per Mail zur Verfügung.
"Die neue Hotline ist Teil eines breiten Informationsangebotes von Mahle Aftermarket. Es umfasst unter anderem ein digitales Customer-Care-Portal, Kataloge, Reparatur- und Wartungsinformationen aber auch innovative digitale Angebote wie das Tech-oder Online-Füllmengentool", so Metzger.

Support, Schulungen und Trainings
Darüber hinaus bietet Mahle eine Vielzahl von Schulungen und Trainings für konventionelle und alternative Antriebe an. "Besonders vor dem Hintergrund des Mobilitätswandels stehen die Betriebe vor großen Herausforderungen und können auf Mahle als starken Partner bauen." Mit rund 5.000 Produkten bietet Mahle Aftermarket das umfangreichste Premiumsortiment für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung im freien Aftermarket an. Komplettiert wird das Mahle-Angebot mit einem hochwertigen Programm an Werkstattausrüstung. (GEW)
 

"Ein Jahr mit vielen Chancen"

"Ein Jahr mit vielen Chancen"

Viel positive Stimmung aus dem Netz hat Thilo Schmidt, Chef von Renault und Dacia in Österreich, von der Händlerversammlung Mitte November mitgenommen: Die zahlreichen neuen Modelle und der hohe Auftragsbestand stimmen ihn zuversichtlich für das Jahr 2022.

Analoger Vorteil

Analoger Vorteil

Bei Reifen Göggel gibt es jetzt den Wandplaner gratis im Online-Shop.

Trübe Zeiten: Wie über die Runden kommen?

Trübe Zeiten: Wie über die Runden kommen?

Mangelnde Verfügbarkeit, leere Gebrauchtwagenplätze, verunsicherte Kunden: Branchenexperten rechnen mit wachsendem Druck, dem der Automobilhandel standhalten muss. Sind die Betriebe für noch härtere Zeiten gerüstet?

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK