• Home
  • News
  • Aspöck Gruppe erweitert Standort in Südpolen

Aspöck Gruppe erweitert Standort in Südpolen

Printer
Aspöck Gruppe erweitert Standort in Südpolen

Das Aspöck-Werk in Polen

Die Aspöck Gruppe mit Hauptsitz in Österreich ist Hersteller vorgefertigter Lichtanlagen für gezogene Fahrzeuge aller Art. Der Produktionsstandort in der südpolnischen Region Opole wird abermals erweitert.

Advertisement

In den nächsten 5 bis 7 Jahren wird der Personalstand auf zirka 220 Mitarbeiter erhöht. Die strategische Nähe zu Österreich, seine bedeutsamen Kommunikations- und Transportwege innerhalb Europas, sowie seine Position als akademisches Zentrum der Region beeinflussten die Entscheidung der Aspöck Gruppe wesentlich, bereits 2016 die 4. Produktionsniederlassung an genau diesem Standort zu errichten.

Um die Anfragen der Automobilhersteller dauerhaft effizient bedienen zu können und den nötigen Raum für Weiterentwicklung zu bieten, wurde der Standort in Opole bereits 2019 um 1.000 Quadratmeter erweitert. Neue Büro- und Konferenzräume, Sozialräume für Mitarbeiter als auch ein Labor und eine Testwerkstatt komplettieren seither das Werk.

2019 schrieb Aspöck Automotive Polen in der Region abermals Erfolgsgeschichte: Das Aspöck Team gewann mit der VW Crafter Heckleuchte die „Opole Region Top Brands“. Nun wächst der Produktions- und Logistikbereich um zirka 4.500 auf 8.500 Quadratmeter. Neben der Investition in Gebäude und Infrastruktur in der Höhe von etwa 20 Millionen PLN (Zloty) ist geplant, in den nächsten 5 bis 7 Jahren weitere 15 Millionen PLN in Maschinen- und Fertigungsanlagen zu investieren.

Bildergalerie: Fleet Convention 2021

Bildergalerie: Fleet Convention 2021

Die 6. FLEET Convention meldete sich nach der Zwangspause des Jahres 2020 mit 39 Partnern und 500 Besuchern, hochkarätigen Referenten und brandaktuellen Inhalten fulminant zurück. Hier geht's zur Bildergalerie:

Datenqualität wird kontinuierlich optimiert

Datenqualität wird kontinuierlich optimiert

Im Rahmen einer Datenqualitätsinitiative optimiere TecAlliance, Datenmanagement-Spezialist im freien Kfz-Teilemarkt, kontinuierlich die Datenqualität im TecDoc Catalogue, wie das Unternehmen mitteilt.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK