• Home
  • News
  • Deutsche Marken am innovativsten

Deutsche Marken am innovativsten

Printer
Deutsche Marken am innovativsten

Prof. Dr. Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM)

Der Volkswagen-Konzern hat im Innovationsranking des Center of Automotive Management (CAM) für das Jahr 2020 67 Innovationen, darunter 24 Weltneuheiten, zu verbuchen. Tesla und BYD sind führend in Sachen Elektroantrieb.

Advertisement

Der Automotive Innovations Award wird seit 10 Jahren vom CAM und der Beratungsagentur PriceWaterhouseCoopers vergeben. Die Basis der Erhebung bildet die Innovationsdatenbank des CAM, die seit 2005 geführt wird. Für das Jahr 2020 hat das CAM die Innovationen von 30 globalen Automobilherstellern und Startups mit rund 80 Automobilmarken analysiert. Dabei wurden insgesamt 645 einzelne Innovationen bewertet.

Innovativstes Auto
Dass deutsche Hersteller nach wie vor zu den innovativsten zählen, stellt nicht nur VW, sondern auch Daimler unter Beweis. Denn Mercedes-Benz behauptet seine Spitzenposition bei den Premiummarken (vor Tesla und BMW) und hat mit der neuen S-Klasse außerdem das „mit Abstand innovationsstärkste“ Modell des Jahres im Portfolio.

Bewertet wurden auch Innovationen von Zulieferern, darunter eine Kooperation von Bosch und der chinesischen Weichai, welche den Wirkungsgrad von Dieselantrieben optimiert. Der chinesische Batteriehersteller CATL wurde im Segment „Alternative Antriebe“ für seine Batterietechnologie ausgezeichnet, die Wertung für „automatisiertes Fahren und ADAS“ gewinnt Continental mit einem nachrüstbaren Abbiegeassistenten für LKW.

Neues Ferrari-Service Center

Neues Ferrari-Service Center

Mit der Eröffnung des brandneuen "Passione Sportiva“ in Pfaffing wurde das 4. autorisierte Servicezentrum in Österreich eröffnet.

Lacke für mehr Nachhaltigkeit

Lacke für mehr Nachhaltigkeit

MO‘ Drive, Zentrum für Service-Providing im Kfz-Schadensmanagement, verwendet seit Mitte Juli die „weltweit umweltfreundlichsten Autoreparatur-Lacke“ und setze „damit in den eigenen Werkstätten einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit“.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK