Öl-Potenzial vorhanden

Printer
Öl-Potenzial vorhanden

Hubert Ernst, Alexandra Schmutzer, Reinhold Amschl (v.l.)

Mit 4 Filialen, 11 Profi-Service- Partnern und Öl-Partner Fuchs ist Autobedarf Schmutzer bei freien Werkstätten bestens positioniert.

Im Jahr 1982 hat Helmut Schmutzer das Unternehmen als klassischen Teilehändler in Eisenstadt gegründet: Filialen in Oberpullendorf, Baden und Neusiedl sind dazugekommen, und ein Lieferservice ist entwickelt worden. "Wer Werkstätten betreut, muss auch liefern", weiß Alexandra Schmutzer, die Tochter des Gründers, die das Unternehmen seit Jahren erfolgreich leitet. Dabei standen die freien Werkstätten immer im Fokus, durch das Werkstattkonzept Profi-Service von ATP hat sich das verstärkt.

Mit 11 Profi-Service-Partnern ist Alexandra Schmutzer der stärkste Werkstatt-Konzept-Partner der Einkaufsgenossenschaft, der sie gemeinsam mit Andreas Kralik auch vorsteht.Zahl und Volumen der freien Werkstätten wachsen, die aktuelle Situation verstärkt die Entwicklung. Gleichzeitig steigen die technischen und elektronischen Herausforderungen. "Wichtig ist, dass sich die Werkstätten weiterbilden", sagt Alexandra Schmutzer, die ebenso wie ATP dementsprechende Möglichkeiten bietet.

Persönliche Betreuung "Individualität und die persönliche Betreuung sind entscheidend, wir reagieren sehr schnell und stellen uns wirklich auf den Kunden ein", erklärt Alexandra Schmutzer den Erfolg. "Wir haben den Anspruch, unsere Kunden von A bis Z zu bedienen." Zudem ist Autobedarf Schmutzer logistisch sehr gut aufgestellt. Jede Filiale funktioniert autark und ist voll lieferfähig. Darüber hinaus werden die vier Standorte zweimal täglich vom ATP-Zentrallager beliefert. "Unser großes Außenlager ist in Amstetten", lobt Schmutzer die ATP-Logistik.

Fuchs als Premium-Partner Die Themen Kompetenz, Komplexität und Lieferfähigkeit sind auch beim Schmierstoff von großer Bedeutung. Hier arbeitet Schmutzer seit mehreren Jahren intensiv mit Fuchs zusammen. "Fuchs ist unsere Premium-Öl-Marke, mit der wir uns abheben. Die Produkte von Fuchs bekommt man nur im Fachhandel, das schätzen auch die Werkstätten", erklärt Alexandra Schmutzer: "Wir haben die Werkstätten darauf sensibilisiert, Öl mit Freigaben zu verwenden. Das Potenzial für hochwertiges Öl ist vorhanden", ist Schmutzer überzeugt. Denn mit den Vorgaben der Automobilhersteller und den entsprechenden Freigaben ist hochwertiges Öl beimEndkunden gut zu argumentieren.

"Wir sind Vollsortimenter und können der Werkstätte alles anbieten, das ist beispielsweise beim wachsenden Bereich der Automatiköle wichtig", ergänzt Herbert Ernst, zuständiger Fuchs-Gebietsleiter, und verweist auf das hochwertige ATF-Spülgerät von Fuchs, das bei vielen Profi-Service-Partnern bereits im Einsatz ist. "Bei Autobedarf Schmutzer gibt es sehr gutes Fachpersonal, sehr kompetente Mitarbeiter, die den Unterschied bei den Schmierstoffen erklären können", lobt Reinhold Amschl die Zusammenarbeit. "Man muss die Qualität auch argumentieren können, sonst kann man nur über den Preis verkaufen."
 

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

Die Nachfrage bei AutoScout24 steigt weiter: Auch das Österreich-Team wächst, und nun gibt es mit WhatsApp einen weiteren Kommunikationskanal zwischen Händlern und Kunden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK