• Home
  • ÖL
  • Schmierung für den Youngtimer

Schmierung für den Youngtimer

Printer
Schmierung für den Youngtimer
Motul

Motul bringt zwei Öle für Klassiker im Classic-Design mit grafischen Elementen aus dem jeweiligen Jahrzehnt.

Bereits 2008 erkannte man bei Motul den Bedarf an einem speziellen Schmierstoffsortiment für klassische Fahrzeuge, bestehend aus erprobten Formulierungen. Die Öle verfügen seither über speziell auf historische Motoren angepasste Additivpakete. Die Palette wird nun durch zwei Produkte für Youngtimer ergänzt.

Classic Eighties 10W-40 und Classic Nineties 10W-30 sind halbsynthetische Mehrbereichsmotorenöle. Die Schmierstoffformulierungen besitzen einen angepassten ZDDP- Gehalt (Zinkdialkyldithiophosphat), wodurch sie auf besonders belasteten Oberflächen Schutzschichten bilden, die einen direkten Metall-Metall-Kontakt verhindern und somit optimalen Verschleißschutz gewährleisten.

Lukrativer Markt
Wie der Hersteller betont, bieten die Formulierungen hervorragende Kaltfließeigenschaften für eine schnelle Durchölung beim Kaltstart, um vorzeitigen Motorverschleiß zu verhindern. Das Additivpaket stellt darüber hinaus Langzeitschutz für jene Zeiten sicher, in denen das Fahrzeug eingelagert ist und längere Zeit nicht gefahren werden kann.

Bei Motul ist man davon überzeugt, dass der Markt für Oldtimer hochlukrativ ist: zehn Millionen Fahrzeuge, die von Besitzern mit besonderem Sammlerinteresse gefahren werden. "Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um ein Klassik-Sortiment zu aktualisieren", heißt es vom Hersteller. Neben den Schmierstoffen umfasst die Range bei Motul auch Kühlmittel, Reiniger und Pflegeprodukte.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

Die Nachfrage bei AutoScout24 steigt weiter: Auch das Österreich-Team wächst, und nun gibt es mit WhatsApp einen weiteren Kommunikationskanal zwischen Händlern und Kunden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK