Digitales Schadenmanagement

Printer
Digitales Schadenmanagement

Die Carento-Gruppe hat sich auf Software-Lösungen für Autohäuser spezialisiert.

Advertisement

Mit dem Schadenportal Desire, der persönliche Video-Chat-Beratung Vidirekt sowie weiteren Software-Lösungen und Apps hat sich die deutsche Carento-Gruppe auf den Automobilbereich spezialisiert. Das Team setzt sich aus IT-Spezialisten, Sachbearbeitern, Steuerberatern, Juristen und Kfz-Sachverständigen zusammen. So vereinen wir jegliches Know-how, welches wir für die Umsetzung unserer eigenen Lösungen, Konzepte und Dienstleistungen benötigen“, erklärt GF Thomas Geissel.

Einer der Schwerpunkt ist das digitale Schadenmanagement: „Das Schadenportal Desire ermöglicht ein effizientes, prozessoptimiertes und profitables Schadenmanagement auf einem professionellen Niveau“, so Geissel. In Deutschland verfügt man derzeit über mehr als 400 Autohäuser als Kunden, eine Ausweitung auf Österreich ist denkbar.  

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK