Speed-Klebing

Printer
Speed-Klebing

Einen raschen Scheibentausch ermöglicht Lack&Technik mit den beiden Scheibenklebstoffen auf Polyurethanbasis: Sika TackPro und Sika TackElite.

Advertisement

Um die Aufenthaltszeit der Autos in der Werkstatt möglichst kurz zu halten, ist oftmals das richtige Material entscheidend. So beträgt die Wegfahrzeit bei Sika TackPro bis zu -10 °C rund 30 Minuten. Je nach Luftfeuchtigkeit ist der universell einsetzbare Scheibenklebstoff innerhalb weniger Tage auf OEM-Niveau ausgehärtet. Aufgetragen wird der Scheibenklebstoff mit der Sika-PowerCure-Pistole, einem speziellen Verarbeitungsgerät.

Rasche Aushärtung für schnelle Kalibrierung
Kommen beim Fahrzeug Assistenzsysteme zum Einsatz, so muss die Scheibe früher fest sitzen, um eine einwandfreie Kalibrierung zu gewährleisten. Für diese Anforderung bietet Lack&Technik mit dem Sika TackElite ein perfektes und wirtschaftliches Produkt. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Sika TackPro für eine noch höhere Geschwindigkeit. "Die Festigkeit von Sika TackElite auf OEM-Level wird nach unglaublichen 60 Minuten erreicht, dies ist unabhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die sichere Wegfahrzeit beträgt wie bei Sika TackPro nur 30 Minuten nach dem Scheibeneinbau, ebenfalls bei bis zu -10°C", beschreibt Andreas Weismann, Geschäftsführer Lack&Technik, die zentralen Eigenschaften. So kann die Zeit bis zur Kalibrierung und damit die gesamte Aufenthaltszeit des Kundenfahrzeugs in der Werkstatt extrem kurz gehalten werden.

PowerCure-Pistole stufenlos regelbar
Appliziert werden die Scheibenklebstoffe mit der Sika- PowerCure-Pistole. Diese kann bei Lack&Technik ein Monat lang kostenlos getestet werden. Der Sika-Tack Elite Klebstoff ist im 600-ml-und 400-ml-Beutel verfügbar. Die Sika-PowerCure-Pistole ist mit einem bürstenlosen mechanischen Einzelantrieb ausgestattet und garantiert damit das dynamische Mischen und Dosieren des Klebstoffes.

Die Ausstoßmenge kann damit präzise kontrolliert werden, damit bietet die Pistole die Präzision von Pump-und Dosieranlagen, wie sie im modernen Fertigungsprozess der Fahrzeugindustrie eingesetzt werden. Ausgestattet mit einem 2-Ah-Akku ist ein einfaches Handling im Verarbeitungsprozess garantiert. Stufenlos regelbar ist die Geschwindigkeit zwischen 1 und 6 ml/sec.
 

Was bekommst du und was nicht

Was bekommst du und was nicht

Wer trägt die Kosten eines Gewährleistungsprozesses zwischen Händler und Endverbraucher? Eine spannende Frage für Importeure und Händler. Ein "Durchläufer" zum Importeur ist es nicht, aber auch nicht hoffnungslos für den Händler, wenn er sich an juristische Spielregeln hält.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK