Der Nachfolger rollt zu uns

Printer
Der Nachfolger rollt zu uns

Für die kommende Herbstsaison bringt Continental mit dem WinterContact TS 870 den Nachfolger des erfolgreichen WinterContact TS 860 auf den Markt.

Advertisement

Die Umfragen unter den Autofahrern und auch die Beobachtung der Händler zeigen ein deutliches Bild: Selbst in jenen Teilen Deutschlands, wo nicht so viel Schnee fällt, vertrauen 80 Prozent der Lenker auf die Sicherheit von Winterreifen. In Österreich liegt der Anteil noch weit höher.

Umrüsten ist in Österreich weiterhin wichtig
Mit dem WinterContact TS 870, der für die kommende Saison auch in Österreich erhältlich ist, will Continental seine Position in diesem wichtigen Segment weiter stärken: Dass dies gelingen wird, zeigt sich am regen Interesse der Händler, seit Continental den neuen Winterreifen angekündigt hat vor allem in den Ländern, wo das Umrüstgeschäft seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil ist, also natürlich auch in Österreich. Angesprochen werden nicht nur bisherige Käufer, sondern auch zahlreiche neue Kunden.

Den Continental-Technikern ist es gelungen, den bei vielen Tests siegreichen Vorgänger weiter zu verbessern: Der neue WinterContact TS 870 bietet nicht nur 5 Prozent kürzere Bremswege auf Eis, sondern auch ein um 5 Prozent besseres Handling auf Schnee. Nach dem heurigen Winter zeigt sich vor allem durch den vielen Schnee in Südösterreich, wie wichtig eine gute Bereifung ist.

Beim WinterContact TS 870 wurde die Laufleistung um 7 Prozent erhöht. Und der Rollwiderstand, ein weiteres wichtiges Kriterium, wurde um 4 Prozent verringert. In der Bodenaufstandsfläche des Continental WinterContact TS 870 gibt es rund 10 Prozent mehr Blöcke als beim Vorgänger: Dadurch kann das Schmelzwasser schneller abgleiten, und auf vereisten Straßen ist der Grip höher. Tiefe Lamellen verlaufen parallel zu den diagonalen Rillen; dadurch konnten die Schneetaschen im Profil weiter vergrößert werden. Die Folge ist mehr Haftung.

Vorteile auch auf regennasser Fahrbahn
Ein weiteres wichtiges Kaufargument, das die Händler bei ihren Bestellungen für die nächste Saison bedenken sollten: Der WinterContact TS 870 hat spezielle Mittelrillen, durch die das Wasser bei Regenfahrten (die ja auch bei uns im Winter immer öfter auftreten) noch viel schneller nach außen abgeleitet wird.

Auf den Markt kommt der Continental WinterContact TS 870 vorerst in 19 Dimensionen zwischen 14 und 17 Zoll, geeignet ist er also für eine breite Palette an Autos, von der Mini-über die Kompakt-bis zur Mittelklasse. Am wichtigsten sind in unseren Breiten die 3 Dimensionen 185/65 R 15 T, 195/65 R 15 T und 205/55 R 16 H; sie allein sind laut Continental für etwa 25 Prozent der verkauften Winterpneus verantwortlich.

Zusätzliche Dimensionen folgen
Dass der neue WinterContact TS 870 das Erbe eines wichtigen Vorgängers angetreten hat, wissen alle: Der WinterContact TS 860 erreichte in den vergangenen Jahren in der überwiegenden Mehrzahl der Tests die höchste Empfehlungsstufe. Bei Continental will man das Angebot an Dimensionen beim WinterContact TS 870 natürlich möglichst rasch weiter ausbauen, um auch für eher selten gefertigte Fahrzeuge eine sichere Antwort für winterliche Verhältnisse parat zu haben. 
 

"Händler freuen sich darauf"

"Händler freuen sich darauf"

"Ab 2025 wollen wir bis zu 500.000 Stück des neuen, kleinen Elektroautos des VW-Konzerns in Martorell bauen", sagt Wayne Griffiths, CEO von Seat und Cupra. Die neue Marke soll sich neben sportlichen Autos auf E-Modelle konzentrieren. Das Agentursystem, das für die E-Autos bei Cupra eingeführt wird, soll aber nicht bei Seat gelten.

Back in Austria

Back in Austria

Mit Kutzendörfer u. Dworak hat Valvoline einen starken Partner für den Vertrieb in Österreich. Damit will Valvoline-Vertriebsleiter Nicolas Spiess wachsen.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK