Teamspirit – A Better Way

Printer
Teamspirit – A Better Way

Mag. Roland Steinberger

Michelin-Österreich- Geschäftsführer Mag. Roland Steinberger stellt mit seinem Team im engen Austausch mit seinen Absatzpartnern die Weichen für eine Zukunft, dem Endverbraucher allemal beste Produkte und ausgezeichneten Service zu bieten.

Advertisement

Mit tiefem Fach- und Sachverständnis für die sich ständig im Wandel befindlichen Kundenerfordernisse betreuen die Spartenprofis von Michelin ihre Wiederverkäufer. Ihnen ist kein Problem fremd, und durch übergreifende Information vermeiden sie unnötige Reibungseffekte. Neo-Geschäftsführer Mag. Roland Steinberger, geprägt im Managementstil aus dem Industrie- und Konsumzeitalter, gibt angesichts umbruchsartiger Entwicklungen seinen Spartenleitern Leitkonzepte an die Hand, an denen sich sein Team ausrichten kann. "Mit meinerösterreichischen Mannschaft und der damit verbundenen Erfahrung im Land und der Nähe zu diesem Markt stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft, besonders in einer allgemein schwierigen Stimmungslage." 

Leitung Reifenhandel: Christian Humer (39)
Der Elektrotechniker aus Oberösterreich und MBA für Wirtschaftswissenschaften ist seit 2005 beim französischen Reifenkonzern tätig. Seit 2012 Key Account Manager Österreich, setzt er für große Gruppierungen seine profunden-Managementqualitäten ein. Dazu zählen zum Beispiel Point-S, TRT, Conti Trade, Porsche Holding usw. Mit zeitgemäßen Projekten begleitet der sportbegeisterte Reifenfachmann seine Partner durch die Reifensaisonen. "Unter Berücksichtigung regionaler Unterschiede blicke ich trotz Corona optimistisch ins heurige Jahr. Mit unseren Partnern finden wir immer wieder neue Ideen, die uns gegenseitig imReifenbusiness vor Ort zum Erfolg verhelfen."

Leitung Autohaus: Christian Pferscher (60)
Seine Rundumkenntnis vom Einzel-bis zum Großhandelsgeschäft über das gesamte Reifenspektrum ist das Ausrufungszeichen des HTL-Elektrotechnikers. Er ist seit 1984 im Konzern und hat vom Fahrrad bis zum EM-Reifen bereits alles verkauft. Nach Stationen als Moto-Spezialist und wiederholten Verkaufsleitungsagenden in Ostösterreich begannen abden 90er-Jahren seine ersten Kontakte in den Autohaus-Zentralen der Importeure zu sprießen, die, begleitet von diversen Strukturmaßnahmen, immer wieder im Kerngebiet Autohaus ihre erfolgreiche Fortsetzung fanden. Der Familienmensch, Fahrzeugliebhaber und genussreisende Reifenprofi ist in Zeiten wie diesen eine angesehene Verkaufspersönlichkeit.

Leitung Lkw: Stefan Santer (42)
Im Urberuf Finanzbuchhalter und 2006 zum geprüften Reifenfachmann ausgebildet, sammelte der Kärntner Verkaufserfahrung bei Plankenauer und als Niederlassungsleiter bei Euromaster. Seit 2012 bestimmt er den Erfolg in der Lkw-Sparte mit. Die Kunden schätzen das hohe Handelsverständnis des zweifachen Familienvaters. "Das Internet entkleidet den Preis, montiert jedoch keinen Reifen", weiß der Feuerwehrmann, Bergsteiger und Radfahrer pointiert seine Kunden zu begeistern. Seine Erfahrung bei der Verfügbarkeit aller Qualitäten von Nfz-Reifen ist in unsicheren Zeiten v. a. in der Transportwirtschaft von Vorteil. Zudem stehen heuer aufgrund der Rohstoffverteuerung Preiserhöhungen an: "Jeder Erfolg braucht sein Ereignis!"

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

Die Nachfrage bei AutoScout24 steigt weiter: Auch das Österreich-Team wächst, und nun gibt es mit WhatsApp einen weiteren Kommunikationskanal zwischen Händlern und Kunden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK