Laufende Neuentwicklungen

Printer
Laufende Neuentwicklungen

Vom Technodrome in Südkorea...

Mit Investitionen in Forschung und Entwicklung will Hankook zusammen mit der jungen Marke Laufenn weiterhin überwiegend alle Kundenbedürfnisse erfüllen und sich als Premium-Reifenhersteller positionieren.

Advertisement

Zur Entwicklung der technischen Innovationen nutzt Hankook globale Netzwerke mit dem Hankook Technodome in Südkorea als Zentrum und den regionalen F&E-Standorten in allen wichtigen Automobilregionen der Welt. So hat Hankook frühzeitig im Segment der Elektrofahrzeuge investiert, wird ab der Saison 2022/23 als exklusiver Reifenlieferant für die "ABB FIA Formula E World Series" dienen und stattet neben Modellen anderer führender Elektro-Autohersteller unter anderem auch den neuen elektrischen Sportwagen Porsche Taycan mit Ventus S1 evo 3 ev Reifen aus.

Erstausrüster zahlreicher OEMs

Bei den Premium-Automobilherstellern werden künftig etwa neben Audi RS Q8 ab Marktstart auch Audi RS 6 Avant und Audi RS 7 Sportback ab Werk ausgerüstet. Auch der auf 3.000 Stück limitierte Mini John Cooper Works GP wird mit dem UUHP-Reifen Ventus S1 evo Z ausgestattet. Bei den Nutzfahrzeugen, auch mit dem ersten Laufenn-Profil, wandelt man sich zum Systemanbieter: Die Heißrunderneuerung Hankook Alphatread wird aufgenommen. Weitere technische Lösungen für Flottenbetreiber sind geplant.
 

"Händler freuen sich darauf"

"Händler freuen sich darauf"

"Ab 2025 wollen wir bis zu 500.000 Stück des neuen, kleinen Elektroautos des VW-Konzerns in Martorell bauen", sagt Wayne Griffiths, CEO von Seat und Cupra. Die neue Marke soll sich neben sportlichen Autos auf E-Modelle konzentrieren. Das Agentursystem, das für die E-Autos bei Cupra eingeführt wird, soll aber nicht bei Seat gelten.

Back in Austria

Back in Austria

Mit Kutzendörfer u. Dworak hat Valvoline einen starken Partner für den Vertrieb in Österreich. Damit will Valvoline-Vertriebsleiter Nicolas Spiess wachsen.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK