Ausgezeichnet fürs ganze Jahr

Printer
Ausgezeichnet fürs ganze Jahr

Quatrac 5

Der im vergangenen Jahr vorgestellte Quatrac feiert Erfolge bei Reifentests und Kunden.

Advertisement

"Da es bei Ganzjahresreifen, die ja nun wegen der sinkenden Kilometerleistung und den schwächeren Wintern auch in Österreich ganz stark im Trend liegen, noch mehr um Erfahrung und Qualität des Herstellers geht, bin ich froh, dass die Österreicher ein hohes Qualitätsbewusstsein haben und sich größtenteils für einen GJR mit über 25 Jahren Erfolgsgeschichte entscheiden", bilanziert Harald Kilzer, Österreich-Chef und Cluster Director Central Europe bei Apollo Vredestein.

"Vorbildlich" bei AutoBild

Fast 3 Jahrzehnte Erfahrung beim Ganzjahresreifen haben auch den neuen Quatrac zu einem Erfolgstyp gemacht, und so hat der mit Spannung erwartete Ganzjahresreifen-Test von AutoBild den Vredestein Quatrac mit "vorbildlich" beurteilt.

So konnte das All-Season-Modell in vielen Bereichen wie Trockenbremsen oder Aquaplaning-Gefahr überzeugen. Auf rutschigen und nassen Oberflächen sind laut AutoBild mit dem Quatrac sogar bessere Rundenzeiten zu erzielen als mit Sommerreifen. Nicht zuletzt hat das Ganzjahresreifen-Modell von Apollo Vredestein beim 12.000-km-Test der Reifenlebensdauer die anderen Anbeiter klar übertroffen.

Schon im Jahr davor wurde Vredestein von AutoBild als Ganzjahresreifen-Hersteller des Jahres ausgezeichnet. Mit dem neuen Quatrac und dem UHP-Modell Quatrac Pro ist Vredestein bestens für den wachsenden Markt gerüstet.
 

"Händler freuen sich darauf"

"Händler freuen sich darauf"

"Ab 2025 wollen wir bis zu 500.000 Stück des neuen, kleinen Elektroautos des VW-Konzerns in Martorell bauen", sagt Wayne Griffiths, CEO von Seat und Cupra. Die neue Marke soll sich neben sportlichen Autos auf E-Modelle konzentrieren. Das Agentursystem, das für die E-Autos bei Cupra eingeführt wird, soll aber nicht bei Seat gelten.

Back in Austria

Back in Austria

Mit Kutzendörfer u. Dworak hat Valvoline einen starken Partner für den Vertrieb in Österreich. Damit will Valvoline-Vertriebsleiter Nicolas Spiess wachsen.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK