Keine Frage des Geldes

Printer
Keine Frage des Geldes

Vor allem zwei Erkenntnisse liefert der heurige Sommerreifentest des ÖAMTC. Wirklich schlechte Reifen gibt es generell nicht mehr. Und gute Performance liefern nicht nur hochpreisige Exemplare, sondern durchaus auch jene aus den unteren Preissegmenten.

Advertisement

Heuer haben sich der ÖAMTC und seine Partnerclubs wieder auf klassische Werte besinnt. Es kamen weder Transporter- noch spezielle SUV-Reifen zum Einsatz. Sondern ganz klassische Dimensionen der Kompakt- und unteren Mittelklasse. So gab es also insgesamt 32 Sommerreifen-Modelle der Größen 205/55 R16 91V und 225/50 R17 98Y, die sich alle den gleichen Tests in Sachen Fahr- und Sicherheitseigenschaften stellen mussten. Und natürlich zählen Komfort-, Umwelt- und Wirtschaftlichkeitsaspekte genau so zum Ergebnis wie der subjektive Eindruck, den die Testfahrer während der Erprobung bekommen haben. 

Solide Mitte
Das Ergebnis bei der kleinen Dimension zeigt entsprechend viel Licht, aber auch unerwartete Schattenseiten. So erhielten von den 15 getesteten „205ern” gleich drei Modelle die Höchstnote „sehr empfehlenswert". Elf von ihnen kamen mit einem respektablen „empfehlenswert" davon, lediglich ein Exemplar mit einem „bedingt empfehlenswert". Geht es also um die reine Performance, führt an dem Trio Continental Premium Contact 6, Semperit Speed- Life 3 und Bridgestone Turanza T005 kein Weg vorbei. 

Teurer Ausrutscher
Und wie sieht es bei der großen Dimension aus? Hier kamen gleich 17 Probanden zum Handkuss. Und entsprechend dem beliebten Einsatzgebiet auf typischen Reisefahrzeugen wie Kombis und Limousinen konnten mit Falken Azenis FK510, Continental Premium Contact 6, Kumho Ecsta PS71 und Bridgestone Turanza T005 gleich vier in der Verschleiß-Wertung mit einem „sehr empfehlenswert” abschließen. 

Generell beeindruckt das hohe Niveau dieses Segments, da gleich zwölf Typen mit einem „empfehlenswert” als Gesamtbenotung aus dem Test hervor gingen. Die rote Laterne hingegen, der Firestone Roadhawk, benötigte mit 41,2 Metern knapp zwei Fahrzeuglängen mehr, um den Wagen vollständig anzuhalten. 

Die Testsieger*
Sommerreifen 205/55 R16 91V 

1. Continental PremiumContact 6
2. Semperit Speed-Life 3
3. Bridgestone Turanza T005

Sommereifen 225/50 R17 98Y

1. Falken Azenis FK510
2. Continental PremiumContact 6
3. Kumho Ecsta PS71
4. Birdgestone Turanza T005

*alle Modelle mit Benotung „sehr empfehlenswert”

Mehr zum ÖAMTC-Sommerreifen-Test lesen Sie in AUTO & Wirtschaft 3/2021

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge haben die Nase vorn, Diesel und Benziner werden besser, SUVs finden sich großteils am Tabellenende – das ist das Ergebnis des ersten „Green NCAP-Tests 2021“, den der ÖAMTC durchführte.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK