• Home
  • News
  • Goodyear vor Übernahme von Cooper

Goodyear vor Übernahme von Cooper

Printer
Goodyear vor Übernahme von Cooper
Goodyear

Richard J. Kramer, Goodyear (Chairman, CEO und Präsident)

Der US-Reifenriese Goodyear Tire & Rubber Company wird noch 2021 die Cooper Tire & Rubber Company übernehmen, wie beide Konzerne heute verkündeten.

Advertisement

Es gebe ein definitives Abkommen, das die Übernahme besiegle – vorbehaltlich behördlicher Zustimmung, auch die Cooper-Aktionäre müssen noch Ihr O.K. geben. Der 2,8 Milliarden Dollar schwere Deal wird teils durch Aktientausch und teils durch Direktzahlungen an die Cooper-Anteilseigner über die Bühne gehen.

Die Übernahme soll in der 2. Hälfte des Jahres finalisiert werden, wie es hieß.

Die Übernahme soll Goodyears Position nicht nur am Heimatmarkt und in Nordamerika, sondern nicht zuletzt auch in China stärken. Beide CEOs betonten darüberhinaus, dass der Deal große Synergien und Steuervorteile mit sich bringe.

Pkw-Neuzulassungen: Deutliches Minus im Juli

Pkw-Neuzulassungen: Deutliches Minus im Juli

Die Pkw-Neuzulassungen gingen im Juli 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat spürbar zurück, NZL von leichten Nutzfahrzeugen legten lt. aktuellen Rohdaten von Statistik Austria nur mehr leicht zu.

GW: Am Weg zur neuen Normalität?

GW: Am Weg zur neuen Normalität?

Sowohl in Österreich wie auch in ganz Europa liegt laut Indicata Market Watch der Gebrauchtwagen-Markt über den Jahren 2020 und 2019.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK