"Wir sind sehr zufrieden"

Printer
"Wir sind sehr zufrieden"

Nach rund einem Jahr am österreichischen Markt sieht zweispurig.at eine hohe Nachfrage bei den österreichischen Gebrauchtwagenhändlern.

Advertisement

Natürlich gibt es bessere Möglichkeiten für einen Beginn als "Start-up" im Gebrauchtwagenmarkt als wenige Wochen vor dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020: "Wir waren von Jänner bis Mitte März am Markt sehr aktiv", erzählt Robert Haberl von zweispurig.at: "Dann kam der Lockdown, und wir haben den 250 Kunden, die wir damals hatten, die ersten Monatsrechnungen im April und Mai nachgelassen, obwohl wir natürlich alle Leistungen erbracht haben." Das gegenseitige Vertrauen hat sich ausgezahlt und ist in den Folgemonaten belohnt worden, freut man sich bei zweispurig.at.

"Ab Mai und Juni hatten wir ein sehr gutes Feedback und eine große Nachfrage bei den Händlern", so Martin Ranak, Leiter HR-Vertrieb. Da sei es den Kunden, die in Corona-Zeiten schnell ein Auto wollten, in erster Linie um die Verfügbarkeit der Fahrzeuge gegangen und nicht so sehr um den Preis.

Händler mit hochwertiger Ware

Bei zweispurig.at, wo man die Gebrauchtwagenbranche seit vielen Jahren kennt, erwartet man für heuer eine gute Entwicklung: "Die Preise werden weiter anziehen, wenn auch nicht so stark wie bisher. Jene Händler, die hochwertige Ware anbieten, werden gut abschneiden. Genau mit diesen Händlern arbeitet zweispurig.at auch zusammen."

Die Website selbst wurde in den vergangenen Monaten weiter ausgebaut, insbesondere im Bereich Fahrzeug-Einkauf und B2B. "Für den Händler und auch für Besucher von zweispurig.at wird es in Kürze neue Funktionen geben, die gerade vor dem Release stehen", so Manfred Riedl, technischer Verantwortlicher von zweispurig.at. Trotz zwei Monaten Lockdowns 2020 zieht zweispurig.at daher eine positive Bilanz: "Es war ein sehr gutes erstes Jahr für uns, und wir sind sehr zufrieden."

Was sind die weiteren Pläne?

"Schon im 1. und 2. Quartal wird viel passieren", sagen die Manager von zweispurig.at: Die Kooperation mit der Mediaprint werde ausgebaut, ebenso soll der Social-Media-Bereich und die breitenwirksame Werbung in ganz Österreich intensiviert werden. Nachdem im Dezember 2020 die Ostregion neu besetzt wurde, ist auch die Vertriebsmannschaft von zweispurig.at komplett. Zweispurig.at wird seinem bisherigen Credo treu bleiben und auch weiterhin vorwiegend mit freien Händlern zusammenarbeiten, die hochwertige Fahrzeuge anbieten, die sofort verfügbar sind. "Wir haben 15 Jahre Erfahrung und kooperieren mit jenen Partnern, die wir sehr gut kennen", heißt es. Diese Beziehung soll heuer weiter gefestigt werden, vor allem in Ostösterreich will zweispurig.at die Zahl der Händler weiter ausbauen, jedoch mit dem Motto: "Qualität vor Quantität." Händler, die noch nicht mit zweispurig.at kooperieren, können sich unter 0800 222 744 melden.

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK