Kundenstrom lenken

Printer
Kundenstrom lenken

Mit den Lösungen von Real Garant kann der Kfz-Betrieb Kunden im Haus halten.

Advertisement

Die Kilometer-Leistung sinkt, die Fahrzeuge werden weniger, und auch das Werkstättengeschäft geht zurück", analysiert Mag. Michael Erb, Director CEE bei Real Garant, die Auswirkungen der Corona-Situation. Damit wurde die Entwicklung zu rückläufiger Fahrleistung und zum Rückgang der Werkstattaufenthalte durch Erhöhung der Serviceintervalle noch verstärkt. "Die Kundenbindung wird daher immer wichtiger", so Erb. "Man muss jene, die eine Werkstatt besuchen wollen oder müssen, zu einem Besuch im eigenen Betrieb motivieren."

Mit Mobilitätsgarantie, Garantieversicherung und Wartungspaketen bietet Real Garant 3 Lösungen an, um den Kunden ans Haus zu binden. "Dabei ist schon eine Variante eine wichtige Lösung, je mehr, desto besser", weiß Erb. "Die Basis bildet natürlich der gute persönliche Kontakt zu den Kunden, aber es braucht auch die anderen Instrumente."

So nimmt beispielsweise der Anteil an Wartungspaketen ständig zu. "Das sichert die Werkstättenumsätze", berichtet Michael Erb. "Die Mobilitätsgarantie ist besonders leicht zu steuern und bietet große Vorteile für den Betrieb." Im Fall eines Schadens, eines Unfalls oder einer Panne bringt die Mobilitätslösung der Real Garant den Kunden nicht in irgendeinen Betrieb dieser Marke, sondern immer direkt zu dem Händler, der die Polizzeabgeschlossen hat. "Das wird meistens von Service zu Service abgeschlossen und bringt damit den Kunden regelmäßig in den Betrieb." Das wird vor allem bei Fahrzeugen im mittleren Alter wichtig. "Der Händler, der richtig agiert, kann heute den Kundenstrom für die Zukunft steuern", so Erb. 
 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK