• Home
  • Corona
  • Handels-Lockerung: Das ist zu beachten

Handels-Lockerung: Das ist zu beachten

Printer
Handels-Lockerung: Das ist zu beachten

Wie die Bundesregierung in einer Pressekonferenz verkündet, folgen mit 8. Februar Lockerungsschritte, wodurch auch die Schauräume der Autohäuser wieder von Privatkunden betreten werden dürfen.

Zu beachten sind dabei folgende Voraussetzungen, wie in der Pressekonferenz bekannt gegeben wird:

  • die Kunden müssen beim Betreten des Geschäftsbereichs eine FFP2-Maske tragen
  • für die maximale Personenzahl, die sich gleichzeitig im Geschäftsbereich aufhalten dürfen, wird der m2-Schlüssel von 10 auf 20m2 je Kunden erhöht.

Sobald ein entsprechender Verordnungsentwurf vorliegt, informieren wir darüber.

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge haben die Nase vorn, Diesel und Benziner werden besser, SUVs finden sich großteils am Tabellenende – das ist das Ergebnis des ersten „Green NCAP-Tests 2021“, den der ÖAMTC durchführte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK