Die Kunst der Kundenbindung

Printer
Die Kunst der Kundenbindung

CarGarantie in Österreich: Christian Rothböck, Direktor Vertrieb Handel und Peter Bachmaier, Direktor Vertrieb Importeure

Garantieanbieter CarGarantie empfiehlt Kundenloyalisierung als wirksames Mittel, um das eigene Unternehmen auch in Krisen wie der Corona-Pandemie abgesichert zu sehen.

Advertisement

Bis zu 80 Prozent einbrechende Neuwagenverkäufe bescherte die Corona-Krise in den ersten Monaten des "Seuchenjahres" 2020. Welche Rezepte gibt es, um auch solch umfassende Krisen bestmöglich überstehen zu können? Beim Versicherungs-und Garantieanbieter CarGarantie ist man sicher: Langfristige Kundenbindung ist eines dieser Rezepte.

"Gerade in Zeiten der Veränderung gilt es, Sicherheit zu vermitteln und nah am Kunden zu sein. Die Kundenloyalisierung bleibt Erfolgsfaktor für Marke und Handel", so Peter Bachmaier, Direktor Vertrieb Importeure CarGarantie. "Für langfristige Kundenbindung sind nicht nur gute Angebote relevant, sondern auch ein emotionaler Bezug", sagt Christian Rothböck, Direktor Vertrieb Handel bei CarGarantie. Ein naheliegender Weg dahin seien etwa besondere Treue-Angebote für Bestandskunden.

Focus on the Customer
Obwohl gerade die Pandemie auch die Digitalisierung in nahezu allen Lebensbereichen vorangetrieben hat, ist der Fahrzeugverkauf noch immer stark von stationären Autohäusern abhängig. "Daher sollte Digitalisierung nie als Selbstzweck betrieben werden", ist Bachmaier überzeugt. "Der Handel darf niemals aus den Augen verlieren, was der Anspruch ist: die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen."

Die Stärke des stationären Handels liege darin, dass Produkte vor Ort greifbar und erlebbar gemacht werden. Dennoch müsse der Handel auch auf die digitalen Ansprüche der Kunden vorbereitet sein. "Idealerweise entstehen dabei ein perfektes Zusammenspiel und ein reibungsloser Übergang von Online zu Offline oder umgekehrt."

Das Kundenkontakt-Programm von CarGarantie versendet in regelmäßigen Abständen Anschreiben an Kunden, die im Corporate Design des auftraggebenden Unternehmens gehalten sind. Das Autohaus erhält im Gegenzug Reportings mit Informationen über die getätigten Kontakte, etwa um nachtelefonieren zu können.

Statistiken zeigen, dass die Abschlüsse über das Kundenkontakt-Programm und telefonische Betreuung in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen sind. Das Kundenkontakt-Programm von CarGarantie ist unabhängig von einem etwaigen Garantieabschluss erhältlich. 

Aber, wie man betont: Fahrzeuggarantien sind ebenfalls ein Instrument für mehr Kundenkontakt, da die Kunden zur Aufrechterhaltung des Garantieanspruchs regelmäßige Wartungen vornehmen lassen müssen.
 

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Wo sind sie geblieben?

Wo sind sie geblieben?

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen ist deutlich gestiegen. Die Ware wird knapp, die Preise steigen.

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

"Bisher ein sehr gutes Jahr"

Die Nachfrage bei AutoScout24 steigt weiter: Auch das Österreich-Team wächst, und nun gibt es mit WhatsApp einen weiteren Kommunikationskanal zwischen Händlern und Kunden.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK