Technologie-Führerschaft

Printer
Technologie-Führerschaft

Fuchs möchte seine Führungsposition in weiteren Segmenten ausbauen. Die Basis bildet dabei die hochwertige OE-Schmierstoffpalette.

Mit der Strategie Fuchs 2025 plant der Schmierstoffspezialist weiteres Wachstum und die Stärkung der Marktposition. "Wir wollen Fuchs als Technologieführer positionieren und die führende Position in allen relevanten Kernsegmenten innehaben", erklärt Reinhold Amschl, Teamleiter Automotive bei Fuchs Austria Schmierstoffe.

Die Basis bildet dabei die hohe Kompetenz im OE-Bereich, die Forschungsund Entwicklungskapazitäten im Schmierstoffbereich sollen noch weiter ausgebaut werden. Für Amschl ist klar: "Wir wollen auf den Fuchs-Werten aufbauen und das, was wir technisch können, noch stärker nutzen."

Werkstattkonzept mit ATF-Gerät
Erste Auswirkungen meldet Reinhold Amschl durch das im Rahmen dieser Strategie bereits umgesetzte Fuchs-Werkstattkonzept. Dabei beliefert Fuchs seine Partner mit hochwertiger Werkstattausrüstung. Die Geräte reichen dabei von der modernen Ölpumpanlage bis zum ATF-Automatiköl-Spülgerät ATF X-Dri-ve 5000.

"Fuchs ist ein Premiumhersteller, deshalb haben wir hier auch nur Topgeräte in Verwendung", erklärt Fuchs und stellt dabei das ATF-Gesamtpaket in den Vordergrund: "Zum Premiumgerät liefern wir die Premiumprodukte mit den entsprechenden Freigaben der Autohersteller, der Datenbank, einem Adaptersatz, mit dem der österreichische Fuhrpark zu 80 Prozent abgedeckt wird, sowie einer hochwertigen Einschulung durch unseren Techniker", so Amschl: "Das Paket kommt sehr gut an und öffnet uns neue Türen", berichtet Reinhold Amschl, der auf die hohe Kompetenz in diesem Bereich verweist.

Der Trend zu 0W-20 Produktseitig ist Fuchs als einer der führenden OE-Lieferanten immer auf dem neuesten Stand: "Der Trend zu niedrigviskosen, kraftstoffsparenden Motorenölen ist unaufhaltsam, und immer mehr Hersteller führen neue Motorenölspezifikationen mit SAE 0W-20 ein", weiß Reinhold Amschl. "Der Anteil wird laufend zunehmen, 0W-20 ist das neue 5W-30", bringt es der Schmierstoff-Fachmann auf den Punkt.

Eines der Highlights ist das neue Titan GT1 Flex 5 SAE 0W-20, das bei vielen modernen Fahrzeugen eingesetzt werden kann, insbesondere bei BMW, Mercedes-Benz, Opel und Volvo, aber auch für asiatische und amerikanische Hersteller.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK