• Home
  • News
  • Nur der Trommelwirbel fehlte…

Nur der Trommelwirbel fehlte…

Printer
Nur der Trommelwirbel fehlte…

…als am Abend des 15. Dezember die Sieger des A&W Digital Award 2020 gekürt wurden.

Heuer ist alles anders, daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt: Und so konnten die Sieger des vom A&W Verlag ins Leben gerufenen Digital Awards auch nicht wie geplant auf die Bühne der Hofburg gebeten werden, wie dies im Vorjahr geschah. Ihre Bühne war pandemiebedingt heuer online: Das aber mit großem Erfolg.

Die Jury unter Vorsitz von Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer von der FH Kufstein hatte in den vergangenen Wochen unter 68 Aussendungen die besten Autohäuser ausgesucht – und zwar in 5 Kategorien. Jede davon wurde von einem der 5 Partner präsentiert.

Als erstes holte René Buzek (Autorola) die Gewinner der Kategorie 1 (Beste Autohaus Website) auf die virtuelle Bühne: Ex aequo ging der Sieg an Auto Sparer GmbH (St. Johann in Tirol) und Oskar Schmidt GmbH (Salzburg) vor der Keusch GmbH (Wien).

In der Kategorie 2 (Die beste digitale Autohaus Kampagne), präsentiert durch Mag. (FH) Michael Luipersbeck und Wolfgang Gschaider, BA (Autohaus Digital) siegte die Autohaus Kohla-Strauss GmbH (St. Michael im Burgenland) vor der Oskar Schmidt GmbH (Salzburg) und der Autowelt Linz GmbH (Linz).

Extrem knapp fiel die Entscheidung in der dritten Kategorie aus: Unter Vorsitz von Michael Gawanda (willhaben) wurde die Autohaus Huber GmbH in Bruck an der Mur für den besten Social-Media-Auftritt ausgezeichnet, gefolgt von Autohaus Ford Danner GmbH (Schlüßlberg) und Autohaus Strauss (St. Michael im Burgenland).

Das innovativste digitale Werkstatt- und Autohaus Management (Kategorie 4) wurde von Heinz Strohbichler (S4 Computer) präsentiert: Sieger ist hier die Autohaus Weitmann GesmbH in Amstetten-Neufurth vor der August Gaberszik OHG in Graz und der Keusch GmbH (Wien).

Abgeschlossen wurde die Online-Preisverleihung mit der Kategorie 5 (Beste digitale Fahrzeugpräsentation): Auch hier ging das Autohaus Weitmann als Sieger hervor, gefolgt von der Autohaus Hösch GmbH (Pasching) und der Autohaus Strauss GmbH (St. Michael im Burgenland). Diese Kategorie wurde von Ing. Mag. Christian Lausmann (TÜV Süd) präsentiert.

Die jeweils besten 3 jeder Kategorie finden Sie in der angefügten Siegertafel.

Im ersten Teil des untestehenden Videeo sind die Impuls-Referate von Prof. (FH) Dr. Kristina Kampfer (FH Kufstein) und Marius Kaufhold (Mister ATZ) zu sehen. Ab 36:00 min wird die Siegerehrung des A&W DIGITAL AWARD 2020 mit den entsprechenden Beispielen gezeigt.

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Green NCAP-Test 2021: E-Auto gewinnt

Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge haben die Nase vorn, Diesel und Benziner werden besser, SUVs finden sich großteils am Tabellenende – das ist das Ergebnis des ersten „Green NCAP-Tests 2021“, den der ÖAMTC durchführte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK