Vertrauen durch hochwertige E-Teile

Printer
Vertrauen durch hochwertige E-Teile

Umfassendes Know-how und Zukunftsorientierung sind der Ausgangspunkt für Vertrauen.

Advertisement

Als inhabergeführte freie Werkstatt das Gütesiegel "Werkstatt des Vertrauens" zu erhalten, zeugt von kontinuierlich guter Arbeit, kundenorientiertem Service, hoher Qualität dank der Verwendung hochwertiger Ersatzteile. Die Auszeichnung dient potenziellen Kunden als hilfreiche Orientierung bei der Suche nach einem Kfz-Meisterbetrieb, dem sie vertrauen können. "Wir, als Lieferant von Qualitätsersatzteilen und Anbieter eines breiten Serviceportfolios, unterstützen diese Aktion sehr gern. Beweist sie doch ganz zweifelsfrei, dass guter Kundenservice der Kfz- Meisterbetriebe sowie ihre technisch einwandfreie Arbeit und die Verwendung hochwertiger Ersatzteile vom Autofahrer honoriert werden. Schließlich ist dieser professionelle Ansatz der Werkstätten ausschlaggebend für das Vertrauen, das ihnen die Kunden durch die Wahl zur Werkstatt des Vertrauens bekunden", betont Dr. Ulrich Walz, Leiter Markt und Produkt, ZF Aftermarket.

ZF Aftermarket als zuverlässiger Partner
Ein umfassendes Systemverständnis und zukunftsorientiertes Know-how sowie eine umfangreiche Kompetenz als Mobilitätsdienstleister ist und bleibt also die wesentliche Basis für den Erfolg von freien Werkstätten. Auch in herausfordernden Zeiten positioniert sich ZF Aftermarket dabei mit innovativen Produkten und flexiblen Lösungen als loyaler und verlässlicher Partner für die Betriebe sowie gleichermaßen als Taktgeber für die Mobilität der Zukunft.
 

Das beste Abo Österreichs

Das beste Abo Österreichs

Checkdrive von Lietz wurde bei der Studie von ÖGVS als beste Auto-Abo-Lösung Österreichs bewertet. Robert Lietz im Gespräch über die Entwicklung, die Erfolge und die Kunden.

Lösungen für  den Händler

Lösungen für den Händler

Alexander Reissigl leitet das Motornetzwerk von willhaben. Im Gespräch erzählt er von den Herausforderungen der Händler, von neuen Lösungen und den Stärken von willhaben.

Starker Partner an der Seite

Starker Partner an der Seite

2011 ist Thomas Prünster mit seiner TP Automobil Manufaktur GmbH in Gänserndorf gestartet, zunächst rein mit Karosserie- und Lackierarbeiten. Die hohe Nachfrage nach mechanischen Arbeiten hat in den Folgejahren zu einem Ausbau der Werkstattfläche geführt. Bei der Expansion stand Kastner, der Spezialist für Werkstättenausrüstung, gewichtig zur Seite.

Advertisement

Advertisement

Advertisement