Lack-Trends für die Autos von morgen

Printer
Lack-Trends für die Autos von morgen

BASF hat für 2020 und 2021 eine Kollektion von trendigen Farbtönen für den Automotive-Sektor vorgestellt.

Advertisement

Mit vielen unterschiedlichen Nuancen und Effekten für moderne Fahrzeuglackierungen wurde die Kollektion mit dem Namen Code-X von Designern aus dem Unternehmensbereich Coatings der BASF entwickelt. Von neu komponierten Weiß-bis zu den dunkelsten Schwarztönen sind alle Farbbereiche vertreten. Die Farbtöne dienen als Inspiration für Designer von Fahrzeugen, die in etwa drei bis fünf Jahren das Straßenbild prägen sollen.

Unaufgeregte, kräftige Töne für Europa

Die Entwickler der Kollektion präsentieren Farbtöne einerseits für alle Länder, dann ein separates Set für den EMEA-Raum (Europa, Naher Osten, Afrika), eines für den pazifischen Raum und eines für Nordamerika.

Die globalen Schlüsselfarbtöne reichen von einem Graugrün über ein warmes Beige bis hin zu einem Grauton mit einem groben Funkeln. Diese Töne stehen für neue Denkweisen und Ideen, für die Vermischung der physischen mit der digitalen Welt. Veränderungen soll mit Optimismus und Hoffnung entgegengetreten werden.

Die europäischen Farben sind unaufgeregt und beruhigend, mit kräftigen, neuen und einzigartigen Nuancen. Die Farbtöne weisen eine große Vielfalt an Effekten auf. Sie sind unverkennbar, aber gleichzeitig zugänglich. Es gibt Dinge zu sehen, zu entdecken und Dinge, die überraschen.

"Wir leben in einer Zeit, in der nichts ist wie zuvor. Wir beziehen uns zwar noch auf die alten Farbtöne, fügen ihnen aber neue, andersartige Komponenten hinzu", so Mark Gutjahr, Leiter Automotive Color Design, EMEA. 

Was bekommst du und was nicht

Was bekommst du und was nicht

Wer trägt die Kosten eines Gewährleistungsprozesses zwischen Händler und Endverbraucher? Eine spannende Frage für Importeure und Händler. Ein "Durchläufer" zum Importeur ist es nicht, aber auch nicht hoffnungslos für den Händler, wenn er sich an juristische Spielregeln hält.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK