• Home
  • News
  • Texas neuen Firmensitz eröffnet

Texas neuen Firmensitz eröffnet

Printer
Texas neuen Firmensitz eröffnet

v.li.: Werner Arpogaus - Geschäftsführer TEXA Deutschland, Bruno Vianello – Präsident TEXA und Oliver Schilling - Geschäftsführer TEXA Deutschland

Nachdem am bisherigen Standort in Langenbrettach keine weitere Expansion möglich war, hat sich Texa Deutschland entschlossen, den Firmensitz nach Obersulm zu verlegen. Kürzlich erfolgte zusammen mit der italienischen Muttergesellschaft die Eröffnung.

Advertisement

„Ich wollte schon immer, dass meine Geräte für die elektronische Diagnose die italienische Genialität und Stil mit der deutschen konstruktiven Qualität und Zuverlässigkeit verbinden”, sagte der Präsident von TEXA Bruno Vianello bei der Einweihungsfeier. „Dafür haben wir uns in den vergangenen Jahren für die strengsten deutschen automotiven Normen zertifizieren lassen, wie zum Beispiel die TISAX und die VDA 6.3."

Der neue Firmensitz hat mit mehr als 3.000 m2 – 2/3 davon dienen als Warenlager – dreimal so groß wie der seit 2002 genutzte Standort in Langenbrettach und ist nun eine der größten Filialen von Texa und erzielt einen jährlichen Umsatz von 26 Millionen Euro. 

„Die TEXA Deutschland betreut heute über 25.000 Kunden”, sagt Werner Arpogaus, schon immer Geschäftsführer der Gesellschaft, „unter denen sich die großen Einkaufsgesellschaften aber auch die wichtigsten Ersatzteillieferanten befinden. Wir haben über die Jahre den bisherigen Firmensitz Schritt für Schritt erweitert, aber zuletzt gab es keine Expansionsmöglichkeiten mehr. Diese neue Niederlassung ist äußerst wichtig und gibt uns die Basis für weiteres Wachstum."

„Gute Chancen für uns“

„Gute Chancen für uns“

Da immer mehr etablierte Autohersteller und auch neu auf den Markt drängende Firmen Autos entwickelt und produziert haben wollen, steigen die Chancen von Magna Steyr, sagt dessen Präsident Frank Klein.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK