• Home
  • News
  • „Das ist eine Steilvorlage!“

„Das ist eine Steilvorlage!“

Printer
„Das ist eine Steilvorlage!“

Der neue Hyundai i20 soll an die Erfolge der beiden Vorgänger-Generationen anknüpfen, hofft Geschäftsführer Mag. Roland Punzengruber.

Advertisement

Erinnern Sie sich noch an den Getz? Richtig, das war jenes Modell im B-Segment, das Hyundai bis zum Jahr 2009 angeboten hat. Doch erst seit der anschließenden Einführung des i20 ist die Marke so richtig durchgestartet. „Wir haben uns einen Bestand von 35.000 Stück des i20 aufgebaut“, sagte Geschäftsführer Mag. Roland Punzengruber bei der Präsentation des neuen i20, die Corona-bedingt online stattgefunden hat.

„Der i20 ist das am zweitstärksten verkaufte Modell von Hyundai, also ist das auch eine Steilvorlage für die neue Generation“, so Punzengruber. Der aktuelle i20 ist 4,04 Meter lang und wird als Benziner mit 84 bzw. 100 PS angeboten (letztere auch mit Automatik): Die Preise starten bei 13.990 €. Die Auslieferung an die Händler hat bereits begonnen; Punzengruber glaubt an einen Segments-Marktanteil von mehr als 5 Prozent. Produziert werden die Fahrzeuge wie bisher in Izmit (Türkei).

„Gute Chancen für uns“

„Gute Chancen für uns“

Da immer mehr etablierte Autohersteller und auch neu auf den Markt drängende Firmen Autos entwickelt und produziert haben wollen, steigen die Chancen von Magna Steyr, sagt dessen Präsident Frank Klein.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK