• Home
  • News
  • Zu den Capitals nun auch die Austria

Zu den Capitals nun auch die Austria

Printer
Zu den Capitals nun auch die Austria

Präsentierten den Mobilitätsvertrag: Mag. Alexander Bittner (Geschäftsführer MVC Motors), Mag. Markus Kraetschmer (Vorstandsvorsitzender der FK Austria Wien AG), Cheftrainer Peter Stöger

MVC Motors ist seit Saisonbeginn Mobilitätspartner der Wiener Austria.

Advertisement

Die Strategie von Mag. Alexander Bittner, dem Geschäftsführer von MVC Motors GmbH, ist ganz klar: Durch die (schon seit Jahren bestehende) Kooperation mit den Vienna Capitals im Eishockey soll der (nicht weit von der Arena entfernte) Standort in der Brünner Straße 66 gestärkt werden. Und die Kooperation mit dem violetten Fußballklub dient dazu, die Marke Nissan am Standort in der Simmeringer Hauptstraße 261 bekannter zu machen.

Der Vertrag als offizieller Mobilitätspartner wurde mit dem 24-fachen österreichischen Meister auf 3 Jahre abgeschlossen: MVC Motors ist auf den Trikots der Spieler (linker und rechter Ärmel) ebenso präsent wie mit Bandenwerbung im Stadion (einige Minuten via LEDs). Außerdem werden Nissan-Fahrzeuge im Stadion am Verteilerkreis Favoriten ausgestellt. Bittner denkt auch an Gewinnspiele: „Möglicherweise werden wir auch ein Auto unter den Fans verlosen.“

Insgesamt wurden dem Klub rund 30 Nissan zur Verfügung gestellt. Fans können dann auf Wunsch sogar jenes Auto kaufen, mit dem zuvor Trainer Peter Stöger gefahren ist…

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK