Reifen, Felgen, rasch geliefert

Printer
Reifen, Felgen, rasch geliefert

Mehr als 20 Millionen Reifen, Felgen und Kompletträder hat Gettygo im Angebot: Die Lieferung nach Österreich erfolgt in der Regel innerhalb von 48 Stunden, auch in Kleinstmengen.

Advertisement

Manchmal ist es genau ein Reifen, der in einer Werkstätte benötigt wird etwa wenn er nicht mehr zu reparieren ist. Ein anderes Mal sucht ein Kunde Winterpneus in einer extrem ausgefallenen Dimension und hätte diese am liebsten von einem ganz bestimmten Hersteller. Das sind nur zwei jener Fälle, in denen die Experten von Gettygo ins Spiel kommen.Der Online-Großhändler für Reifen, Felgen und Kompletträder arbeitet mit rund 100 qualifizierten Partnern zusammen. Das garantiere eine besonders hohe Verfügbarkeit der Produkte, selbst im intensiven Saisongeschäft, hört man im Unternehmen nicht ohne Stolz.

"Ich kann mich nicht erinnern, dass wir einmal die gesuchten Reifen nicht liefern konnten", sagt Nico Bastian von der Geschäftsführung des Online-Händlers in Bruchsal (D). Zwei dieser Großhändler haben ihren Sitz in Österreich, ein weiterer ist in Italien, nicht weit vom Brenner entfernt. "In der Regel erfolgt die Lieferung nach Österreich innerhalb von 48 Stunden", erklärt Bastian. "Wir geben die voraussichtliche Lieferzeit immer in unserem Shop an, damit sich die Kunden darauf einstellen können."

Nur eine Sammelrechnung für die Kunden
Das Besondere für die Kunden: Gettygo ist die zentrale Rechnungsstelle, es gibt immer nur eine Sammelrechnung. Die Kunden müssen auch keine Gebühren bezahlen -weder monatlich noch pro Bestellung. Das erleichtert die Administration im Alltag, sodass sich das Autohaus/die Werkstätteauf das Kerngeschäft konzentrieren kann. Durch das fachkundige Personal ist Gettygo für die Kunden der ideale Ansprechpartner für alle Fragen -egal ob es um Liefertermin oder Fragen zum Produkt geht.

20 Euro Gutschrift für die erste Bestellung
Für die erste Bestellung gibt es jetzt, rechtzeitig zu Beginn der Wintersaison, eine Gutschrift von 20 Euro. Bastian: "Wir wissen aus Erfahrung, dass es nicht die letzte Bestellung bleibt." Eine Verknappung infolge der Corona-Pandemie bemerkt man bei Gettygo nicht, die Verfügbarkeit der kompletten Palette sei sehr gut. Es gibt auch keine Mindestbestellmengen. "Meist sind es 4,8 oder 16 Stück, die unsere Kunden bestellen. Nur wenn jemand einen einzelnen Reifen bestellt, berechnen wir eine Fracht von 5,50 Euro", erzählt Bastian.

Wie sich das Winterreifengeschäft entwickelt?
"Das hängt davon ab, ob ein zweiter Lockdown kommt. Aber wir sind zufrieden, wie es heuer gelaufen ist. Wenn die Werkstätten und Autohäuser offen bleiben, wovon wir ausgehen, wird das Geschäft weiterhin stabil bleiben."
 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK