• Home
  • News
  • Nur wenige Interviews fehlen noch

Nur wenige Interviews fehlen noch

Printer
Nur wenige Interviews fehlen noch

Das Telefonstudio von puls Marktforschung, das die Interviews zum „Händlerradar“ durchführt

Der „Händlerradar“ geht in die Schlussphase: Doch bei einigen Marken fehlen noch ein paar Markenhändler, um die Umfrage abzuschließen. Ein Aufruf zur Teilnahme!

Eigentlich wollte das Team von puls Marktforschung in Schwaig bei Nürnberg dieser Tage schon die letzten Telefonate führen, um die Zufriedenheitsumfrage der Markenhändler mit ihren Importeuren zu finalisieren: Doch bei Alfa Romeo, Audi, Dacia, Honda, Jeep, Seat, Skoda und VW konnten noch nicht alle Interviews abgeschlossen werden.

Laut Angelika Rothermund, Senior Consultant bei puls Marktforschung, werde man nun kurz pausieren, um dann mit voller Energie weiterzumachen: Sie bittet Mehrmarkenhändler, auch ein weiteres Mal zur Verfügung zu stehen, wenn das Telefon läutet. Je nach Marke gebe es ja unterschiedliche Ergebnisse, und das sollte sich auch in den Ergebnissen niederschlagen.

Auch alle Händler, die bisher noch keine Zeit oder Möglichkeit hatten, an der Befragung teilzunehmen, sind aufgerufen, sich möglichst doch noch die Zeit dazu zu nehmen.

Der Zeitaufwand für die Umfrage liegt bei rund 15 Minuten.

Wer springt auf den „China-Express“ auf?

Wer springt auf den „China-Express“ auf?

Versteckten sich lange Zeit lediglich die „billigeren“ Produktionsteile und -arbeitszeiten aus Fernost unter dem Blech der europäischen Marken-Fahrzeuge, kommen diese jetzt völlig offensichtlich mit „China-Emblem“ am Kühlergrill als direkte Mitbewerber nach Europa.

Erfahren Sie mehr
Keine Frage des Geldes

Keine Frage des Geldes

Vor allem zwei Erkenntnisse liefert der heurige Sommerreifentest des ÖAMTC. Wirklich schlechte Reifen gibt es generell nicht mehr. Und gute Performance liefern nicht nur hochpreisige Exemplare, sondern durchaus auch jene aus den unteren Preissegmenten.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK