Aftersales verbessert

Printer
Aftersales verbessert

Das Ehepaar Wolfgang Sackl und Rosemarie Stelzer mit Berater Andreas Winkler

Das Autohaus Stelzer in Groß St. Florian hat dank Experten-Beratung seine Aftersales-Umsätze deutlich gesteigert.

Advertisement

Wir sind gegenüber Neuerungen und Beratungen immer schon offen", erklärt Rosemarie Stelzer, Geschäftsführerin des gleichnamigen Kfz-Betriebs in Groß St. Florian in der Weststeiermark, Verkaufsagent und Servicepartner für Mercedes- Pkws und Vans sowie Service-Partner für Nutzfahrzeuge und Unimog. Jetzt, woder Fahrzeugverkauf ertragsmäßig noch stärker unter Druck geraten ist, ist die Bedeutung von Aftersales noch stärker gewachsen. "Die Werkstätte stützt uns, weil sich der Verkauf schwer tut, der Deckungsbeitrag rückläufig ist", so Stelzer. "Dass Aftersales gerade noch wichtiger wird, ist vielen Betrieben nicht bewusst", weiß Andreas Winkler, Aftersales-Spezialist mit langjähriger Führungserfahrung bei Mercedes-Benz, der nun sein Wissen als unabhängiger Berater an Betriebe weitergibt.

Externer Profi zur Verbesserung
Vor zwei Jahren hat sich Stelzer gemeinsam mit ihrem Gatten und Geschäftsführer Wolfgang Sackl entschlossen, mit Winkler die Werkstatt-Prozesse zu verbessern. "Wir haben uns mehrere Ziele und Projekte vorgenommen: Ertrag, Teambildung, Image, Prozessvorbereitung, Ablaufplan sowie die Steigerung der Kundenzufriedenheit", so Winkler.

"Dabei haben wir immer die Mitarbeiter, das gesamte Team eingebunden, um das Bewusstsein zu schaffen", erklärt Stelzer. Entscheidend ist, da sind sich Berater und Unternehmerin einig: Veränderungen und Verbesserungen sind harte Arbeit und man muss jeden Tag dran bleiben.

Deutliche Umsatzsteigerung, zufriedene Mitarbeiter
Das Ergebnis der Beratung kann sich sehen lassen: Am Ende stehen Steigerungen und Verbesserungen im Bereich Leistungsgrad, Produktivität, Kundenzufriedenheit, Umsatz und Werkstattablauf auf der Haben-Seite. Für das Unternehmen hat das eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent bei gleichbleibendem Mitarbeiterstand gebracht. Neben der finanziell messbaren Auswirkung sind die Mitarbeiter deutlich motivierter, geben bei Steigerung der Effizienz gleichzeitig eine Verbesserung und Erleichterung in den Abläufen und vor allem im Teamspirit an.

"Neben der Expertise und Erfahrung durch einen externen Berater sind auch der andere Blickwinkel gegen die Betriebsblindheit sowie die höhere Akzeptanz beispielsweise bei langjährigen Mitarbeitern entscheidend", so Stelzer: "Es hat sich auf allen Ebenen gerechnet." 

Raschen Erfolg durch Experten-Beratung finden Sie hier!


 

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK