Online, aber richtig!

Printer
Online, aber richtig!

Mit ihren Online-Lösungen will Motiondata Vector die Kfz-Betriebe auf die Handys und Tablets der Kunden bringen.

Advertisement

So können dank des "Website Pakets" bestehende sowie potenzielle neue Kunden rund um die Uhr den auf den jeweiligen Kfz-Betrieb und dessen CI abgestimmten Online-Auftritt abrufen und etwa durch die aus dem Sales Manager direkt importierten Fahrzeugangebote blättern, aber sich auch von den gebotenen Dienstleistungen und Services des Betriebs überzeugen. Entsprechend dem genutzten Endgerät wird die Ansicht automatisch optimiert.

Online-Terminvereinbarungen sichern Geschäft
Als praktische Erweiterungsmöglichkeiten wird zudem das Online Booking Service (OBS) angeboten. Damit können Kunden über die Homepage Werkstatt-und Servicetermine ebenso buchen wie Pickerltermine, Reifenwechsel oder Fahrzeugaufbereitung.

"Das OSB hat sich auf denzel.at bewährt und für sehrgute Auslastung in kurzer Zeit gesorgt, und das auch noch in einem schwierigen Zeitraum während der Corona-Krise. Durch die Umsatzeinbußen aufgrund der Corona-Krise, mit denen wohl jeder Betrieb zu kämpfen hat, sind wir natürlich über die zusätzliche Auslastung und den Umsatz froh. Die Kundennutzen diesen Service, die Anschaffung amortisiert sich nach kurzer Zeit und das Ergebnis spricht absolut dafür. Daher kann ich dieses Webtool auf jeden Fall empfehlen", so Hansjörg Mayr, CDO und Vorstandsmitglied der Wolfgang Denzel Auto AG. Monatlich hat das Autohaus Denzel rund 600 online gebuchte Termine ; bei 19 Standorten sind dies im Schnitt 30 Termine je Filiale.

"Händler freuen sich darauf"

"Händler freuen sich darauf"

"Ab 2025 wollen wir bis zu 500.000 Stück des neuen, kleinen Elektroautos des VW-Konzerns in Martorell bauen", sagt Wayne Griffiths, CEO von Seat und Cupra. Die neue Marke soll sich neben sportlichen Autos auf E-Modelle konzentrieren. Das Agentursystem, das für die E-Autos bei Cupra eingeführt wird, soll aber nicht bei Seat gelten.

Back in Austria

Back in Austria

Mit Kutzendörfer u. Dworak hat Valvoline einen starken Partner für den Vertrieb in Österreich. Damit will Valvoline-Vertriebsleiter Nicolas Spiess wachsen.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK