Scheibentausch leicht gemacht!

Printer
Scheibentausch leicht gemacht!

Mit dem SikaTack Elite bietet Lack&Technik seinen Kunden ein wirtschaftliches Produkt für den Frontscheibenwechsel.

Advertisement

Beim Tausch der Frontscheibe eines Fahrzeugs ist deren absolut fester Sitz entscheidend, da nur dann die einwandfreie Kalibrierung und Funktion der verbauten Assistenzsysteme sichergestellt werden können. "Mit SikaTack Elite bieten wir Ihnen ein System, mit dem Fahrzeugscheiben unkompliziert getauscht werden und die Festigkeit auf OEM-Level nach nur 60 Minuten erreicht ist, dies ist unabhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die sichere Wegfahrzeit beträgt sogar nur 30 Minuten nach demScheibeneinbau, und das sogar bis zu minus 10 Grad", erklärt Lack-&-Technik-Geschäftsführer Andreas Weismann das System.

Testaktion bei Lack&Technik
Die Applikation erfolgt mit dem PowerCure Verarbeitungsgerät und sorgt dafür, dass der Hochleistungsklebstoff nach 60 Minuten vollkommen durchhärtet. So können die Zeit bis zur Kalibrierung und damit die gesamte Aufenthaltszeit des Kundenfahrzeugs in der Werkstatt kurzgehalten werden.

Sika PowerCure kann derzeit auch bis zu einem Monat getestet werden: Interessierte erhalten die neue innovative Sika PowerCure Pistole ein Monat kostenlos zum Testen bei Lack&Technik und kaufen nur den beschleunigten Klebstoff SikaTack Elite. Nach dem Ablauf der Testphase erhalten Kunden beim Kauf ein neues Gerät von Lack&Technik. Nähere Informationen bei den Lack-&-Technik-Beratern unter 0732 387219 oder office@lack-technik.at.

"Händler freuen sich darauf"

"Händler freuen sich darauf"

"Ab 2025 wollen wir bis zu 500.000 Stück des neuen, kleinen Elektroautos des VW-Konzerns in Martorell bauen", sagt Wayne Griffiths, CEO von Seat und Cupra. Die neue Marke soll sich neben sportlichen Autos auf E-Modelle konzentrieren. Das Agentursystem, das für die E-Autos bei Cupra eingeführt wird, soll aber nicht bei Seat gelten.

Back in Austria

Back in Austria

Mit Kutzendörfer u. Dworak hat Valvoline einen starken Partner für den Vertrieb in Österreich. Damit will Valvoline-Vertriebsleiter Nicolas Spiess wachsen.

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK