Die Krise als Brandbeschleuniger

Printer
Die Krise als Brandbeschleuniger

Gerald Weiss (AUTO & Wirtschaft), Mag. Markus Auferbauer (FairCarDeal), Mag. Michael Luipersbeck und Wolfgang Gschaider, BA (Autohaus Digital) (v.li.o)

Die Digitalisierung von Kaufentscheidungen- und Prozessen hat sich in der Corona-Situation beschleunigt. Das 2. A&W-Live Webinar zeigt Lösungen und Beispiele auf.

Dazu haben die A&W-Experten Mag. (FH) Michael Luipersbeck und Wolfgang Gschaider, BA von Autohaus Digital „Digitales Marketing in und nach der Krise“ thematisiert. Die Autos werden heute anders gekauft als vor 10 Jahren. Es gibt andere Kontaktpunkte, digitale Kontaktpunkte, an denen der Händler präsent sein muss. Das hat sich durch Corona noch verstärkt. „Die Krise ist ein Brandbeschleuniger in der Digitalisierung von Kaufentscheidungen- und prozessen“, ist Michael Luipersbeck überzeugt.

Laut einer Google-Studie gibt es in den letzten 3 Monate vor dem Autokauf 900 digitale Kontaktpunkte des Kunden mit dem Händler und der Marke. Der Wert hat sich zuletzt noch erhöht. „Lokale Sichtbarkeit verbessern, Werbeerfolge messbar machen, Marketingbudgets optimieren“, lauten daher drei Empfehlungen der Experten.

Nicht im Jahr 2020 angekommen
„Der österreichische Online-Handel ist nicht ansatzweise im Jahr 2020 angekommen“, kritisiert Wolfgang Gschaider. Das betrifft den Einzelhandel und - mit sehr wenigen Ausnahmen - die österreichische Automobilwirtschaft. Händler wie Amazon und Lieferdienste sind hingegen die Gewinner der Krise. 

Neben Social-Media und Newsletter-Kampagnen spielt auch die Website eine entscheidende Rolle: „Es geht nicht um die einmalige Entwicklung einer tollen Website. Vielmehr braucht es Planung und laufende Arbeit“, so Gschaider. Die Content-Planung aber auch eine umfassende, eigene Fahrzeugbörsen erhöht die Verweildauer und den User-Nutzen.

Unterscheidungsmerkmal Gebrauchtwagen
Die Positionierung als Händler stellt auch Mag. Markus Auferbauer von Fair Car Deal in den Mittelpunkt: Die eigenen Leistung wie Werkstätte, Gebrauchtwagen und Mobilitätslösungen sind wichtiger denn je. Das Gebrauchtwagengeschäft ist schneller wieder intakt, Zukauf sowie Abverkauf der Langsteher sind von großer Bedeutung: „Wie in jeder Krise haben jene den Wettbewerbsvorteil, die schneller reagieren als die anderen“, so Auferbauer.

Video zum Nachschauen
Weitere Informationen finden Sie im Webinar-Video (ohne Fragerunde und Diskussion) bzw. direkt bei den Experten. Die A&W-Experten stehen Ihnen für ein kostenloses Erstgespräch per Telefon- oder Video-Konferenz gerne zur Verfügung. Die entsprechenden Kontakte sind im hier untenstehenden PDF zusammengefasst.

 

 

Mitsubishi in Österreich: Was die Zukunft bringt

Mitsubishi in Österreich: Was die Zukunft bringt

In einem Exklusivinterview mit der AUTO-Information erläutert Andreas Kostelecky, Geschäftsführer von Denzel Autoimport, wie der Mitsubishi-Österreichimporteur mit der von Mitsubishi Motors im Rahmen der aktuellen Dreijahresstrategie verkündeten Modellpolitik umzugehen plant.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK