Geschmierte Zukunftschancen?

Printer
Geschmierte Zukunftschancen?

Oftmals haben wir an dieser Stelle über die wachsenden Probleme mit dem Ölgeschäft in der Werkstätte und die rückläufige Ertragssituation geschrieben: Preistransparenz, Online- und Supermarktverkauf, rückläufige Serviceintervalle, Vorschriften der Leasingfirmen, Billigangebote und Importeurs-Boni. Dieses Mal wollen wir die Chancen auflisten, die sich in jüngster Vergangenheit sogar erhöht haben.

Die Fachwerkstätte und der Ölwechsel bleiben in vielen Bereichen noch längere Zeit unersetzlich.

Klimaziele und Komplexität

So seltsam es klingt, das Motoröl ist ein wichtiger Faktor bei der Erreichung der Klimaziele. Die strengen CO2-Vorgaben für die Automobilhersteller sind bei den Verbrennungsmotoren nur durch extrem sparsame, leichtlaufende Motoren zu erreichen.

Motoröle sind dabei hilfreiche und wichtige Konstruktionsbestandteile des Motors und dementsprechend individuell auf das jeweilige Modell abgestimmt. Diese Individualität gilt dann auch beim Ölwechsel. Die damit verbundene Vielfalt und Komplexität beim Schmierstoff erfordert Wissen, Kompetenz und Verfügbarkeit.

Elektrifizierung

Die nächste, auf den ersten Blick nicht schlüssige Entwicklung betrifft die Elektrifizierung, die aus oben genannten Gründen in den nächsten Jahren massiv stattfinden wird. Den Hauptanteil wird dabei nicht das rein elektrische, sondern das Hybrid-Fahrzeug ausmachen. Verbrenner werden also - mit elektrifizierten Komponenten -neu entwickelt und gebaut. Diese Motoren und Getriebe brauchen ein umfangreiches Angebot an hochwertigem Öl.

Automatikgetriebe

Der in den vergangenen Jahren spürbare Trend zum Automatikgetriebe wird durch die Hybridisierung noch deutlich verstärkt. Der Wechsel des Getriebeöls ist ebenso hochtechnisch wie notwendig und braucht echte Profis - mit dem entsprechenden Equipment und dem richtigen Partner hinsichtlich Qualität, Kompetenz und Logistik.

Wartungsverträge

Flatrate, All-in-Leasing, Wartungsvertrag, Abo, Miete: Egal, wie Sie es nennen und in welcher Ausbaustufe die neuen Fahrzeugnutzungsmodelle verwendet werden, das Fahrzeugservice mit Ölwechsel ist dabei in jedem Fall inkludiert. Bleibt nur die Frage, wer das Modell anbietet und wo der Nutzer die Wartung durchführen lassen darf beziehungsweise muss.

Intakte Chancen

Die Chancen für das Ölgeschäft sind intakt. Entscheidend ist, auf die richtigen Partner zu setzen, die Vorteile zu nutzen und mit Qualität, Beratung und den exakt richtigen Produkten die Unterschiede herauszuarbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK