• Home
  • News
  • Pkw-Neuzulassungen: Schon 57.000 Einheiten weniger!

Pkw-Neuzulassungen: Schon 57.000 Einheiten weniger!

Printer
Pkw-Neuzulassungen: Schon 57.000 Einheiten weniger!

Auch im Mai wirkt sich die Coronakrise weiter deutlich spürbar auf die Zahl der Pkw-Neuzulassungen aus, die abermals deutlich unter dem Vorjahresniveau liegt.

Advertisement

Demnach wurden im Mai 2020 lt. Rohdaten von Statistik Austria 20.309 Pkw neu zugelassen, um 33,5 % weniger als im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres (30.574 Einheiten).

Ebenfalls rückläufig entwickelte sich mit 2.923 Einheiten (2019: 4.038 Stück) die Zahl neu zugelassener Lkw der Klasse N1, das entspricht einem Minus von 27,6 %.

Unter Hinzurechnung der aktuellen Rohdaten wurden von Jänner und Mai 2020 insgesamt 86.209 Pkw neu zugelassen (2019: 143.380 Einheiten) – ein Minus von 39,8 % oder 57.171 Einheiten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

 

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK