• Home
  • News
  • Online-Autokauf bei AutoScout24

Online-Autokauf bei AutoScout24

Printer
Online-Autokauf bei AutoScout24

Mehr als 100 ausgewählte österreichische Händler bieten auf der Gebrauchtwagen-Homepage ab sofort OneClickLight.

Advertisement

Eigentlich wollte AutoScout24 das System OneClickLight ja erst 2021 starten – doch dann kam Corona: Daher entschloss sich Prok. Jochen Jakopitsch, das Projekt ab sofort anzubieten, und zwar für vorerst 115 österreichische Autohändler, die mit diversen Premium-Angeboten schon jetzt Vorreiter sind.

Wie das funktioniert? „Die Kunden müssen in einem ersten Schritt Namen, Adresse, Geburtsdaten und E-Mail-Adresse angeben und anklicken, ob sie auch ein Eintauschfahrzeug haben bzw. eine Finanzierung wollen“, sagt Jakopitsch. „Wir überprüfen dann, ob der Lead echt ist und schauen, ob das auch eine verbindliche Sache ist. Erst dann bekommt der Händler von uns den konkreten Lead, also die kompletten Daten des Kunden.“

Alle weiteren Details können Autohaus und Kunde individuell vereinbaren. Die Kunden können sich die Fahrzeuge auf Wunsch auch zustellen lassen.

Das Premium-Angebot ist für die Händler vorerst kostenlos.

Warum ist das GW-Geschäft so wichtig?

Warum ist das GW-Geschäft so wichtig?

Über die Bedeutung des Gebrauchtwagen-Geschäfts und die richtigen Strategien berichtet Andreas Steinbach von Indicata im A&W Webinar am 22. Mai um 16.30 Uhr.

Wertvolles Grundwissen zum Ökosystem E-Mobilität

Wertvolles Grundwissen zum Ökosystem E-Mobilität

Die Fortbildung Emobtrain wird heuer bereits zum 12. Mal angeboten. Im Mai fanden an der Donau Universität Krems die beiden Präsenztage mit fast voller Belegung statt, hochkarätige Vortragende fanden ein interessiertes Publikum vor, das auch die Gelegenheit zur Vernetzung schätzte.

Advertisement

Advertisement

Advertisement