• Home
  • News
  • §57a-Schulung auch online möglich

§57a-Schulung auch online möglich

Printer
§57a-Schulung auch online möglich

Um Engpässe bei der §57a-Ausbildung zu vermeiden, sind nun auch Online-Schulungen möglich.

Advertisement

Zur §57a-Überprüfung geeignete Personen müssen regelmäßig zur Weiterbildung. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen können diese Schulungen momentan nicht im Präsenzunterricht stattfinden. Obwohl eine Ausdehnung der Toleranzfristen – analog der Pickerl-Fristen – ermöglicht wurde, wird es für Bildungspass-Besitzer langsam eng.

„Um einen Stau zwischen Schulungsangebot und Schulungsbedarf zu verringern, hat die Bundesinnung Fahrzeugtechnik dem zuständigen Bundesministerium vorgeschlagen, die periodischen Weiterbildungen unter bestimmten Voraussetzungen auch online über Video-Schulungen absolvieren zu können“, so die Information der Innung.

Dem ausgearbeiteten Prozedere wurde zugestimmt, worauf die entsprechenden Weiterbildungsstellen nun auch Online-Schulungen durchführen dürfen. Weiter Informationen erhalten die Betriebe bei den Ausbildungsstellen bzw. bei der Innung.

Volles Schloss

Volles Schloss

Der Tag der steirischen Kfz-Wirtschaft, dieses Mal wieder in Schloss Vasoldsberg, ist traditionell sehr gut besucht, die Stimmung gut.

Reifenexperten kommen nach Wien

Reifenexperten kommen nach Wien

Der zum 1. Mal stattfindende europäische TIRE Summit am 13. Juni 2024 in der MetaStadt Wien fokussiert auf das Reifen-Business entlang der Wertschöpfungskette und auf neue Technologien.

Advertisement

Advertisement

Advertisement