• Home
  • News
  • Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Printer
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Das A&W WERKSTATT-FORUM musste aufgrund des Erlasses der Bundesregierung, wonach Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern nicht mehr durchgeführt werden dürfen, kurzfristig verschoben werden. Der Ersatztermin folgt in Kürze.

Wie Sie unserer umfassenden Kommunikation entnehmen konnten, mussten wir das AUTO & Wirtschaft WERKSTATT-FORUM sehr kurzfristig verschieben. Das ab 11. März (dem Veranstaltungstag) gültige Veranstaltungsverbot hat uns am Dienstag, dem 10. März am späten Vormittag über die Medien erreicht. Der gesamte Veranstaltungsbereich im Allianz Stadion inklusive Technik war bereits vorbereitet, ein Teil der Präsentationsstände unserer Partner schon aufgebaut. Die weiteren Aussteller waren ebenso auf dem Weg zu uns wie unsere Referenten.

Wir bedauern die für alle Beteiligten entstandenen Unannehmlichkeiten. Nach den bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Informationen der Behörden sowie der sorgfältigen Abarbeitung der Sicherheits-Checklist des Gesundheitsministerium, hat uns die Kurzfristigkeit der Maßnahmen überrascht.

Mittlerweile arbeiten wir bereits wieder an der Umsetzung. Den neuen Termin für die tatsächliche Durchführung der sehr gut gebuchten Veranstaltung werden wir in Kürze veröffentlichen.

Übrigens: Die bereits für mehrere hundert Besucher vorbereitete Verköstigung wurde dem Arbeiter-Samariterbund für soziale Zwecke gespendet. •

Mooncity zieht um

Mooncity zieht um

Mit über 50.000 BesucherInnen und zahlreichen Österreichpremieren vom VW ID.3 bis Porsche Taycan Turbo S war die Mooncity in der Mariahilfer Straße in Wien äußerst erfolgreich. Nun zieht der Popup-Store weiter in die Innenstadt.

ÖAMTC Fahrtechnik St. Veit hat neuen Leiter

ÖAMTC Fahrtechnik St. Veit hat neuen Leiter

Valentin Steinwender (55) ist neuer Leiter des ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum in St. Veit. Er übernahm die Agenden von Robert Pichler, der das Unternehmen nach 18 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK