• Home
  • News
  • AkzoNobel setzt Effizienzschwerpunkt bei Schulungen

AkzoNobel setzt Effizienzschwerpunkt bei Schulungen

Printer
AkzoNobel setzt Effizienzschwerpunkt bei Schulungen

Mit neuen und altbewährten Weiterbildungen im Programm will der Lackhersteller den Betrieben helfen, die steigenden Anforderungen an Effizienz zu bewältigen.

Advertisement

Neu sind etwa die Schulungen „Effiziente Untergrundvorbereitung“ und „Effiziente Lackierprozesse“. Wie Trainer Marco Schmid erklärt, wolle man den Betrieben helfen, sich auf die aktuelle Entwicklung einzustellen, die in Richtung kleinere Schäden gehe. „Auf Basis dieser Entwicklung haben wir ein Rapid-Repair-Konzept“ entwickelt, das ideale Arbeitsmethoden vermittelt, um kleine, kosmetische Schäden rentabel abzuwickeln.

Schmid ist einer der beiden Protagonisten im Akzo-Youtube-Channel „Lackieren mit Marco und Gianni“ – ein Video daraus finden Sie unten. •

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK