Sauberkeit seit 1930

Printer
Sauberkeit seit 1930

Bereits seit 90 Jahren nimmt sich Bosch Verunreinigungen an und sorgt für saubere Systeme.

Advertisement

Zu Beginn der Produkteinführung im Jahr 1930, um die Einspritztechnik der Diesel- und später auch der Benzinmotoren vor Verunreinigungen zu schützen, musste noch relativ oft gereinigt werden. 1936 setzte Bosch erstmals Spezialpapier als Filtermedium ein. Bis heute wird das inzwischen verbesserte und weiterentwickelte Material wegen seiner guten Reinigungswirkung eingesetzt, so das Unternehmen.

Heute ist das Produktangebot noch vielfältiger, ist es auch das Aufgabengebiet geworden: Kraftstoffe, Luft, Wasser oder Öl – für die Verbrennung oder als Kühl- und Schmiermittel für Batterie und Motor – überall ist die Sauberkeit zu gewährleisten und es kommen Filter zum Einsatz.  •

GW-Bestände sinken weiter

GW-Bestände sinken weiter

Der Indicata Market Watch analysiert sinkende GW-Verfügbarkeit und -Bestände! Im Vergleich zu den Vorjahren liegen die Verkäufe nach wie vor zurück.

Fünf Starterpakete gratis

Fünf Starterpakete gratis

Mit WERKSTATT DES VERTRAUENS können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden unter Beweis stellen. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, das Angebot kostenlos zu nutzen und bestellen Sie schnell!

21.000 Euro für guten Zweck

21.000 Euro für guten Zweck

Kürzlich lud die Garanta Versicherung gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung und der Merkur Versicherung zum traditionellen Golfturnier.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK