Einfach zukaufen

Printer
Einfach zukaufen

Dank der Zusammenarbeit mit AVS Group ist Autobid amösterreichischen Markt stark vertreten. Sowohl Einlieferer als auch Käufer profitieren von der guten Kooperation.

Advertisement

Der richtige Gebrauchtwagen-Zukauf ist ein ebenso wichtiges wie schwieriges Thema. Der Bedarf ist sowohl für Marken-Betriebe als auch für freie Händler gegeben, dabei füllt die deutsche Auktion&Markt AG seit über 30 Jahren diese Lücke mit einem hochwertigen Angebot. Mit der bestens eingeführten Marke Autobid.de und seit einiger Zeit auch mit Autobid.at gehört das mittelständische, inhabergeführte Unternehmen zu den führenden Auktionshäusern im Kfz-Bereich in Europa. Täglich kommen bis zu 1.500Fahrzeuge unter den Hammer und werden exklusiv an geprüfte, registrierte Kfz-Händler online angeboten und verkauft. 300 Mitarbeiter sorgen europaweit für perfekte Prozesse und für 150.000 versteigerte Fahrzeuge jährlich.

Gebrauchte Fahrzeuge aller Art

Kerngeschäft von Autobid.at ist die Versteigerung von gebrauchten Fahrzeugen aller Art im Auftrag von Herstellern, Markenniederlassungen, Leasinggesellschaften, Behörden und anderen Flottenbetreibern. Neben Pkw aller Kategorien, Marken und Laufleistungen werden auch leichte und schwere Nutzfahrzeuge, Unfallwagen sowie Motorräder versteigert. Dabei können die registrierten Händler die Plattform natürlich in beide Richtungen nutzen: "Wer nach hochwertigen Gebrauchten aus zuverlässiger Quelle sucht, wird bei Autobid.at schnell fündig. Und wer Fahrzeuge effizient drehen möchte, liefert direkt zur Versteigerung ein", erklärt Bernhard Blümel, der Autobid.at in Österreich vertritt (bbluemel@autobid.at).

Blümel ist langjähriger Mitarbeiter der AVS Group, die sich als Kooperationspartner von Autobid.at sowohl um die Kundenakquise der Fahrzeug-Einlieferer als auch um die Betreuung der Händler als Käufer kümmert. Durch die Kontakte in der Branche konnte AVS bereits einige Einlieferer aus dem Bereich der Banken und Leasinggesellschaften gewinnen.

Kompetenzzentrum in Wien-Simmering

"In unserem Kompetenzzentrum in Wien 11 werden auf einer Fläche von ca. 10.000 m 2 Rückläufer gesichert verwahrt, abgemeldet, gereinigt, geschätzt und über Autobid.at angeboten", erklärt Blümel. "Die Komplettlösung beginnt bei der Sicherstellung bzw. Rückführung und dem Fahrzeugtransport und endet mit dem erfolgreichen Verkauf", so Blümel über das Angebot an Banken und Leasinggesellschaften.

Die AVS Group von Robert Sepp mit Sitz in Wien und Niederlassungen in ganz Europa ist im Kfz-Bereich seit vielen Jahren als Dienstleister für Banken und Leasinggesellschaften im Bereich Controlling, Forderungsmanagement und Remarketing etabliert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK